GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Jazzkontrabassisten in Lyon <

Ludwig Streicher Saitenwahl?

> Charlie Haden

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Bassisten & -innen

nagybögö Profilseite von , 01.03.2009, 23:49:10
Ludwig Streicher Saitenwahl?
Hier gibt es doch bestimmt den einen oder anderen, der mal bei Ludwig Streicher Unterricht hatte. Welche Saiten hat er denn gespielt? Mir gefällt sein Klang wirklich gut. Dann kann ich mir wenigstens schon mal "seine" Saiten kaufen. Vielleicht langt es in ein paar Jahren auch noch für einen Wiener Bass ...
Bassist14 Profilseite von Bassist14, 02.03.2009, 00:22:06

 ich glaube sein sound hat wenig mit den saiten oder dem bass zu tun.

ich hatte mal einen kurs bei ihm besucht, er hatte seinen lemböck nicht dabei und spielte auf den bässen der teilnehmer - und immer klang es nach original ludwig streicher

 

PS: flexocor?

L.Streicher Profilseite von L.Streicher, 02.03.2009, 18:51:52

 ludwig streicher hat verschiedene saiten benutzt darunter flexocore solo sowie original flatchrome solo. ich glaube das die solobassisten der wiener philharmoniker immernoch die gleichen pirastro saiten benutzen.

Neuester Beitrag nagybögö Profilseite von , 03.03.2009, 23:13:39
Ich hatte vermutet, die traditionsbewussten Wiener spielen Thomastik-Saiten ihres heimischen Saitenherstellers. Wieder was gelernt.
Jazzkontrabassisten in Lyon <Zurück zur Liste> Charlie Haden

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 26.02.2024, 11:43:33.