GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Frage zu Urheberrechten <

tonabnehmer erklärung

> wert meines kontrabasses

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Rockabilly - Pickup & Mikrofon

marijuszeno Profilseite von marijuszeno, 26.02.2009, 17:44:11
tonabnehmer erklärung

Hi leute .. ich bins mal wieder.

 

DIesmal hätte ich mich gerne über Tonabnehmer informiert.

Könnt ihr mir das erklären wie diese funktionieren und wo ich die anbringen muss?? hab ca ein buget von 100 euro.

stilrichtung ist eben rockabilly und psychobilly.

 

is das wirklich so einfach, dass man zb. Tonabnhemer SHADOW SH-SB2 richtig montiert und das wars?

nimmt das dann auch auch "klacken" beim slappen mit ab??

 

Also wenn das alles so stimmt wie es geschreiben habe... welchen würdet ihr nehmen?

 

Liebe Grüße

 

 

Basstölpel Profilseite von Basstölpel, 26.02.2009, 21:26:04

 da ist dir erstmal am besten geholfen mit dem archiv hier auf der site - mal ne suche machen, das Thema wurde hier schon oft behandelt.

allgemein gibt es zwei hauptarten von TA, piezos und elektromagnetische. Letztere funktionieren nur mit Stahlsaiten und eher Exoten, manche R-Billies benutzen sie aber. da es in dieser musikrichtung eben auch sehr unterschiedliche sound vorstellungen gibt, wirst du wahrscheinlich verschiedene antworten bekommen. des weiteren ist meist ein vorverstaerker recht hilfreich - kommt auf deinen verstaerker an, ob da die eingangsimpedanzen KB geeignet sind (was sie bei vielen E-Bass Verstaerkern nicht sind). einen guenstigen peizo TA findest du hier auf der GEBA seite (Shop)

Chris432 Profilseite von , 27.02.2009, 17:48:39
hab die erfahrung gemacht das du (fast) egal welchen piezzo du spielst einen guten sound raus bekommst (auch genung klick !) wenn du den fishman plat pro pre amp benutzt (auch feedback is fast "auszuschalten"

grüße

chris
Neuester Beitrag Puck Profilseite von Puck, 27.02.2009, 23:42:41

 Für Rockabilly & Psychobilly kann ich Budget 100€ kann ich dir folgendes empfehlen:

Shadow SH951 (79€) für den Bass

K&K Hotspot (25€) fürs Geklacker

Im Proberaum:

Shadow über den Bassamp, K&K über die Gesangsanlage

Live:

beide über D.I.boxen abnehmen lassen, Bass-signal auf den Bassverstärker, Slap auf den Monitor geben lassen.

Misch beim Slap am besten Bässe und Mitten raus, Höhen voll rein.

Frage zu Urheberrechten <Zurück zur Liste> wert meines kontrabasses

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 17.11.2019, 11:50:23.