GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

presto balance <

saitenwechsel für blutige anfänger : )

> Pirastro Pizzicato

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Saiten

bettapunk Profilseite von bettapunk, 23.03.2008, 17:30:44
saitenwechsel für blutige anfänger : )

hi ich besitze seit neusten einen kontrabass un würde gerne neue saiten auf selbigen aufziehn nur sind am ende der saiten keine tonnen wie bei e bass oder gitarre sondern etwas wie eine unterlegscheibe und eine flache metalschlaufe ....wie man warscheinlich an der beschreibung ,merkt ^^ habe ich  keine ahnung wie sich das nennt geschweige denn wie ich die auf meinen schicken bass bekomme   .... könnte mir evt jemand in mini schritten für vollidioten erklären was cih tun muss ? : =)   falls das jemanden hilft die saiten sind von pyramid ... ... double bass string nylon  dankeschön im voraus :)

Bassbubi Profilseite von Bassbubi, 23.03.2008, 18:25:05

Hallo,


ich hab zwar keine Ahnung von Pyramidsaiten, aber kann es sein, dass die "Unterlegscheibe" eingekerbt ist (rundherum)? Wenn ja, dann versuch, die Metallschlaufe einzufädeln, dass sie in der Kerbe liegt und schon müsstest du deine "Tonne" haben.

Vielleicht konnte ich dir ja weiterhelfen

Gruß

bettapunk Profilseite von bettapunk, 23.03.2008, 18:51:59

eingekerbt is die ncih aba wenn cih auf die unterlegscheibe oder was es auch ist ^^ auf die seite aufädel dann hab ich sowas ähnliches wie ne tonne stimmt schon aba sieht irgentwie nciht richtig aus :D  also cih bin mir nich so sicher ob das so gedacht ist aba vielen dank schonmal :) un wenn sich jemand sicher is bidde noch dazuschreibseln : )

bettapunk Profilseite von bettapunk, 05.04.2008, 20:57:21

keiner ne ahnung ?

Neuester Beitrag Ceperito Profilseite von Ceperito, 05.04.2008, 21:31:12

Hallo bettapunk,

ich habe beim Lesen versucht, zu begreifen, welches Problem Du mit den Saiten hast, aber ich kann Dir beim besten Willen nicht folgen. Versuch doch bitte, ganz genau zu formulieren. Wenn Du Teile nicht benennen kannst, dann beschreibe sie bitte ganz genau. Das Saitenende am Saitenhalter nennen einige z.B.: Ball-end, Plombe, Knoten (bei Darmsaiten), Schlaufe, etc.

Die von Dir angesprochenen Pyramid Nylon-Saiten (von einigen auch Rasentrimmer genannt) lassen sich aufgrund ihrer Dicke am Saitenende (Richtung Saitenhalter) nicht gut knoten und so hat Pyramid das Ende mit einem Metallring eingeklemmt (ähnlich, wie Kabel in Klinkenbuchsen eingeklemmt werden um eine Zugbelastung an der Lötstelle zu vermeiden). Da der Metallring nicht dick genug ist, um ein Herausflutschen der Saite zu verhindern, liegt eine etwa ein Euro große Metallscheibe mit einem Loch in der Mitte bei. Diese wird durch die gesamte Saite gezogen, bis sie an dem Metallring anliegt. Dann nimmst Du die Saite am Ende des Teils, welches Du im Wirbelkasten (Schnecke) durch das Loch der Beinwelle der Mechanik befestigen willst und ziehst die Saite durch die Öffnung des Saitenhalters (nicht Richtung Decke sondern umgekehrt). Am Saitenhalter ist die Saite nun durch Metallring und Metallscheibe fixiert und nun achtest Du darauf, daß sich die Saite beim Aufziehen auf den Stimmwirbel über sich selber legt, um auch dort ein Herausflutschen der Saite zu verhindern.

Ich hoffe, meine Antwort war eine kleine Hilfe,

L.G.Jan

presto balance <Zurück zur Liste> Pirastro Pizzicato

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 22.01.2022, 20:02:53.