GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

rechte Hand beim Pizz <

Cats und Rockabilly?

> D07

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Rockabilly - Jazz

bassknecht Profilseite von bassknecht, 31.01.2008, 23:17:01
Cats und Rockabilly?

Kann jemand erklären warum Rockabillyleute offenbar eine Affinität zu Katzen haben? Ich kenne relativ viele Bands die  ihrem Namen "Cats" beigefügt haben,  z.B  Bobcats, Acecats, Dogcats (stiimmt wirklich, war aber eine heftige Unterart von Rockabilly) und nicht zu vergessen Straycats. Ciao Roland

jlohse Profilseite von jlohse, 01.02.2008, 00:14:11
Der Ausdruck "Cat" dürfte auf den Hipster-Slang der 30er/40er-Jahre zurückgehen, ist also aus dem Jazz übernommen. Typisch sind die ganannten Beispiele allerdings nur für den Neo-Rockabilly; in der Zeit der ursprünglichen Rockabilly (also den 1950ern) hatten sich dieser Stereotyp bei den Bandnamen noch nicht so herausgebildet.
In diesem Zusammenhang ist ja auch zu beobachten, dass Bandnamen im heutigen Sinne eigentlich erst so richtig in den 1960ern aufkamen. Vorher hießen die Bands eher nach Ihrem Frontman + ggfs. Zusatz, also "Louis Jordan and his Timpany Five", "Bill Haley and the Comets", etc.
Neuester Beitrag crocoolli Profilseite von crocoolli, 01.02.2008, 19:49:45

Wir nicht !

Gruß Olli

www.tdlc.de

rechte Hand beim Pizz <Zurück zur Liste> D07

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 20.08.2019, 13:13:57.