GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Abstrich im 3/4-Takt?! <

Doppelbass

> Kb Klassik CDs

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Geschichtliches

Faszanatas , 24.01.2008, 14:53:07
Doppelbass
Liebe Doppelbassisten ,kann mir jemand sagen , wovon eigentlich die englische Bezeichnung "double bass" also "Doppelbass" herrührt?
Dusan , 24.01.2008, 15:15:45

Im klassischen Orchester verdoppelt der Kontrabass die Cellostimmen eine Oktave tiefer. Daher der Ausdruck Doublebass.

bernie49 Profilseite von bernie49, 25.01.2008, 02:18:34
"The instrument's standard English name, double bass is derived from the tuning of one octave lower than the cello. It is not related to physical size. The name may derive from its alleged viol family heritage, in that it is tuned lower than the standard bass viola da gamba. The name also refers to the fact that the sounding pitch of the double bass is an octave below the bass clef."
zitiert aus Wikipedia (English)
Bassist14 Profilseite von Bassist14, 25.01.2008, 10:11:56

16 fuss ist das doppelte von 8 fuss

Neuester Beitrag bassknecht Profilseite von bassknecht, 25.01.2008, 11:57:01

Wenn im  Generalbasszeitalter besagter Generalbass auf einer Pfeifenorgel gespielt bzw. mitgespielt wurde, dann geschah das überwiegend im  8 Fuss Register, demnach im Tonumfang der 8 Fuss (+ - X?) langen Orgelpfeifen, damals so ziemlich die tiefsten Töne die man für Musik gebrauchte. Das war der Bass, sozusagen der Normalfall für Bass. Später wurden Orgeln gebaut mit denen man noch eine Oktave tiefer spielen konnte, hiezu mussten  Pfeifen doppelter Länge verbaut werden, dass war dann der Doppelbass.

Nebenbei, der Violone kann ebenfalls Doppelbass spielen und Violoncello heißt eigentlich kleiner Violone, frei interpretiert kleiner Bass, ganz böse Zungen sagen "Kontrabass für Arme" liebe Cellisten, das stammt nicht von mir. Vielleicht ist das eine Retourkutsche, weil Cellisten gern schmunzeln wenn Kontrabassisten sich mit Cellopassagen abmühen, umgekehrt frage ich mich immer was das soll, wenn Cellisten Walkingbass spielen.  Zitat Ferdinand Porsche: "Hubraum ist durch nichts zu ersetzen".    Ciao Roland

Abstrich im 3/4-Takt?! <Zurück zur Liste> Kb Klassik CDs

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 29.11.2021, 13:45:05.