GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

oberen 5 Saiten vom 6 Saiter auf 5Saiter? <

asymetrischer Hals

> Fender 300Watt Amp

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: E-Bass

Matthias Profilseite von , 13.12.2007, 03:26:50
asymetrischer Hals
Neulich habe ich einen MTD Bass aus USA mit asymetrischer Halsruecksaite angetestet (Rueckseite wie ein Flugzeugfluegel geformt). Sagenhaft. Wer kennt andere Basshersteller/Bassbauer die aus so etwas bauen?
Samy Profilseite von Samy, 13.12.2007, 07:54:09

das "kommt" immer wieder mal vor.. z.B. bei meinem alten Esh-Bass... ...Marleaux macht sowas z.B. in Deutschland....aber ich vermute mal, dass Christoph Kost (der damals die Esh-Bässe gebaut hat) , Christoph Dolf oder auch Rainer Dobbratz sowas sicher auf Wunsch in ihre Bässe "integrieren" können.....ich weiss, dass es da auch noch andere Bassbauer gibt, die sowas machen.. leider erinnere ich mich gerad nicht an konkrete Namen....aber ich "arbeite" daran

Ceperito Profilseite von Ceperito, 13.12.2007, 08:04:10

Soweit der Hals Deines Instruments noch dick genug ist, kann Dir jeder Bassbauer Dein gewünschtes Profil ausarbeiten. Das hat wenig Auswirkungen auf den Klang, ist oft kaum hörbar.

Bassist14 Profilseite von Bassist14, 13.12.2007, 10:03:16

den klang direkt nicht, sicher aber massiv auf das spielgefühl - und somit bei optimierten wohlfühlfaktor indirekt vielleicht doch auf den klang: wenn mir der hals gut liegt, spiel ich anders - dann klingts ggf. auch anders.

Ceperito Profilseite von Ceperito, 13.12.2007, 10:35:25

aber klar doch!

Neuester Beitrag Bassist14 Profilseite von Bassist14, 13.12.2007, 10:51:42

oberen 5 Saiten vom 6 Saiter auf 5Saiter? <Zurück zur Liste> Fender 300Watt Amp

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 26.01.2022, 21:02:59.