GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Preis-Leistungsverhältnis beim Bogenkauf <

Acoustic Image/ZE200

> Funkysteme UHF

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Verstärker&Bassboxen

Moritz A. Wedekind Profilseite von , 19.01.2004, 04:29:59
Acoustic Image/ZE200
Ich begrüße Euch!

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit der Überlegung, einen Acoustic Image Contra Kontrabaßverstärker zu kaufen.

Jetzt hörte ich von dem Verstärker der Firma Zadow Electronics, der dem AI ähnlich, in einigen Punkten aber überlegen sein soll.

Meine Frage an das Forum:
Gibt es Erfahrungen mit diesen Verstärkern? Wenn ja, kann jemand für das eine oder andere Gerät eine Empfehlung abgeben?

Schon im Voraus vielen Dank!

M.A. Wedekind
Jonas Lohse Profilseite von , 19.01.2004, 18:47:37
Beide klingen sehr gut, aber der ze200 ist A) lauter und hat B) die robustere Elektronik. Achtung Werbung: bei mir (http://www.eminence-bass.de) kannst Du beide Amps testen, und den ze200 bei Gefallen auch gleich käuflich erwerben ...
Stefan Thaler Profilseite von , 03.03.2004, 23:02:10
Habe den ze200, seit einigen Monaten und bin damit sehr zufrieden, sehr guter Sound und ein Amp der auch richtig laut werden kann, wirklich empfehlenswert!!!
Christoph Profilseite von , 04.03.2004, 01:16:09
Eine kleine, komfortable, gut klingende und auch wesentlich kostengünstigere Alternative zu den von dir in Betracht gezogenen Combos wäre eine gute Fullrange-Aktivbox kombiniert mit einem piezofreundlichen preamp, z.B. eine FBT maxx 2a plus l.r.baggs para-acoustic-di sind für um die 700,- zu haben und können auch mit den sehr teuren Apothekercombos gut mithalten. Probier`s mal aus, du wirst dich wundern.
Neuester Beitrag selkon Profilseite von , 27.01.2009, 17:21:52
guten tag zusammen ich habe beides ausprobiert ze2oo und rcf 10" aktivbox mit l.r.para baggs acoustic di. das ist meine meinung: der ze200 und die l.r.baggs klingen gar nicht so unähnlich sie bilden beide sehr schön und ausgewogen den anschlag beim pizz spielen ab. nur ist eine aktiv fullrangebox überhaupt nicht als reine bassverstärkerbox ausgelegt der hochtöner rauscht ungenutzt vor sich hin und zumindest die rcf war mit den tiefen überfordert. bei dem ze 200 ist das speakersystem auf vor und endstufe abgestimmt und das sage ich nicht so wegen theoretischen technischen daten sondern weil man es hört. jedes verstärkersystem hat seinen eigenen klang. ich suche gerade das für mich optimale und habe schon markbass12" ,oben beschriebenes, phil jones flightcase 300, und aer amp1 ausprobiert am meisten wie der bass selbst kling der ze2oo.
Preis-Leistungsverhältnis beim Bogenkauf <Zurück zur Liste> Funkysteme UHF

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 07.11.2019, 16:44:50.