GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Bassverstärker <

Schaller + Piezo Pickup

> Frage nicht Klassik oder Jazz

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Pickup & Mikrofon

aleks kull Profilseite von , 09.11.2006, 11:27:25
Schaller + Piezo Pickup
Hallo,
ich suche jemanden der mir an einen Schaller einen z.B. K+K Hotspot anlötet, so das ich vom Schaller mit Stereo-Klinke in meinen K+K Preamp gehen kann um dann die Signale getrennt
bearbeiten zu können.
Das ganze soll im Januar gemacht werden, dann werden die anderen Arbeiten an dem Bass soweit fertig sein.

Also, irgendwer fit in diesem Bereich?
aleks kull Profilseite von , 10.11.2006, 16:55:50
OK, evtl. kam das jetzt nicht ganz klar rüber?
Das soll schon ein bezahlter Job werden, ich möchte da von niemandem einen kostenlosen Gefallen haben;-)
Samy Profilseite von Samy, 10.11.2006, 17:53:32
ich vermute mal, dass eine "eventuelle Bezahlung" weniger das Problem ist als eher die "organisatorischen Fragen".... z.B. wie man den Transport wohin bewerkstelligen soll, wie man konkrete Vorstellungen und persönliche Wünsche transportiert usw. , weil das Anlöten an sich ja nicht soooo das Riesenproblem ist...
Vielleicht wäre es ja schon hilfreich, wenn Du einfach mal bekannt gibst, in welcher Gegend Deutschlands Du denn diese Aktion durchführen möchtest.
aleks kull Profilseite von , 10.11.2006, 18:18:27
Also ich komme aus dem Ruhrgebiet, was aber für die "Logistik" relativ uninteressant ist. Schön wenn jemand hier aus der Gegend kommt, wenn nicht auch kein Beinbruch. Schaller+Piezo kommen per Post zu Dir (mit frank. Rückumschlaq), das ist mein Risiko. Schaller+angel. Piezo kommen per Post zurück und werden wenn alles funktioniert bezahlt, das ist Dein Risiko. Also ich denke mal das anlöten kostet ca. 20.-, dafür werde ich mir nicht den Ruf versauen und jemanden um sein Geld prellen. Details können wir gerne per PM austauschen, unsere Adressen etc. Unter www.tenstrike.de sind Fotos von mir drin etc., ich habe also nicht vor hier jemanden zu linken...
bigintelligence Profilseite von bigintelligence, 10.11.2006, 21:24:11
Warum denn so kompliziert?

Nimm doch einfach einen ganz einfachen Behringer Mixer (ca. €60,-- bei Thomann, Music Store etc.) und stöpsel beide Signale ein, dann kannst du das Verhältnis Piezo / Schaller exakt nach Deinem gusto abstimmen und hast für beide Kanäle noch eine separate Klangregelung, Effektzumischung und zusätzlich 2 Mikro-Eingänge mit Phantomspeisung, Monitor Out, Tape out etc. die Du evtl. auch mal irgendwann nutzen kannst oder wirst.
Ist übrigens auch sehr nützlich, um eine Recording-Karte anzusteuern.
Neuester Beitrag StefanE Profilseite von StefanE, 10.11.2006, 23:04:14
Warum gehst du nicht einfach zu einem Fernsehmechaniker? Die können (fast) alle gut löten und seriöse Kollegen machen es dir gerne für kleines Geld. Ev. kann ich dir mit einer Adresse im Ruhrgebiet weiterhelfen.

Gruß,
Stefan
Bassverstärker <Zurück zur Liste> Frage nicht Klassik oder Jazz

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 19.08.2019, 20:55:00.