GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

www.bass-me-up.de mit neuem design und funktionen <

Kontrabass ihn Rock,Metal usw ...

> Bassbalken

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Rockabilly

Flippy Profilseite von Flippy, 14.10.2006, 22:22:20
Kontrabass ihn Rock,Metal usw ...

Ich suche paar band´s oder auch solo Kontrabassisten ;)

kann auch gerne ihn die richtung rock ,metal gehen ;) gschtrichen were geil aber auch gezupft  , ich hoffe ihr verstächt mich ^^

 

M4nTis Profilseite von , 26.10.2006, 11:23:13
Kings of Nuthin solltest du dir mal ansehn/anhören www.kingsofnuthin.com haben auch nen video aufer seite!!! mfg, M4nTis
Flippy Profilseite von Flippy, 26.10.2006, 12:25:40

Ich danke dir ;) 

nett von dir =)

Basstölpel Profilseite von Basstölpel, 26.10.2006, 17:04:03
Naja, du merkst schon an der Vielzahl der Reaktionen wie sehr der KB in diesen Musikrichtungen zu hause ist.

Nicht dass ich was gegen Experimente haette, bloss, KOntrabass in Rock und Metal, warum bloss um Himmels willen?

Weils cool aussieht - - Macho Musik, wer hat den laengsten?

Aber mal ernsthafter,  bei Hardrock und Metal hat der Bass halt  eine metronomische Funktion, wobei das wichtigste der Punch im Anschlag ist. Das muss halt knochenhart sein Deswegen halt viele PLektrumspieler, oder halt Fingerstyler mit 'nem harten Anschlag.

Dagegen kommt beim KOntrabass  der Ton ja eigentlich  erst nach dem Anschlag-Punch, welcher wiederum sicher nicht hart genug ist, sich einem Metaldrummer gegenueber duchzusetzen. Ausserdem ist Metal ja immer mehr eine Musik des schneller hoeher weiter geworden, wobei musikalisch immer noch die Klischees von Anno Tuk angeboten werden, nur eben schneller und haerter gespielt. (Du ahnst wie sehr ich diese Richtung liebe. Zumindest was den Mainstream angeht - ok habe ein paar Melvins Platten, die machen da ne Ausnahme) Aber davon abgesehen - was um himmels willen willst du da nur mit einem KB reissen. Eh schon schwer genug zu spielen, das Instrument, meinst du ernsthaft dass es sich fuer zirkushafte Virtuositaetseskapaden eignet?

Armin
CHris24´0 Profilseite von , 26.10.2006, 23:42:38
und psychobilly ????

nekromantix - meteors - tiger army
Neuester Beitrag M4nTis Profilseite von , 27.10.2006, 09:41:21
also ich würd sagen, mal abgesehn von der musiklehre,von der ich nichts versteh, is ein bass ein bass!!! (bitte nicht steinigen^^)
ich spiel z.B. "Ska-Punk-Rock'n'Roll", ne mischung aus 50's RnR und SkaPunk und das klappt super mitm KBass. ich glaub,wenn mans nur richtig drauf hat, kann man jede musikrichtung mitm Kontrabass spielen. Schonmal mit nem Verzerrer gespielt? da gibts viele möglichkeiten!
beim E-Bass kommt bumm bumm und beim K-Bass kommt auch bumm bumm!
mfg M4nTis
www.bass-me-up.de mit neuem design und funktionen <Zurück zur Liste> Bassbalken

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 25.08.2019, 09:25:32.