GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Führungskerben im Untersattel <

Schertler Unico

> "Abstellmethode"

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Pickup & Mikrofon

vabass Profilseite von vabass, 04.06.2006, 09:42:36
Schertler Unico
Hallo Zusammen!

Kennt jemand den Schertler Unico?
Ich spiele Underwwod und AKG C411!
Kann mir jemand Tipps zum Schertler geben?
Oder hat jemand andere Vorschläge?

Liebe bassige Grüsse
Bassist14 Profilseite von Bassist14, 04.06.2006, 11:21:40
hallo vabass

im marktplatz verkauft jemand einen schertler pub 280, vielleicht wäre das was für dich?
zusammen mit einem kleinen mixer/blender für pu + mikro wäre das eine kompakte lösung für einen transparenten hifi-sound.


viele grüße
bassist14
(der im marktplatz einen schertler pub 280 verkauft ;-) )
MarkusM Profilseite von , 05.06.2006, 17:32:21
Hallo vabass,

ich spiele einen Schertler Unico mit Schertler Stat B Tonabnehmer, das AKG habe ich auch schon ausprobiert. Mein allererster Eindruck vom Unico war: Wow, so akustisch hat mein verstärkter Kontrabass noch nie geklungen! Auch mit dem Eminence Portable zusammen mit dem Realist Pickup bestätigt sich dieser Eindruck. Sehr direkt, sehr akustisch, sehr linear. Auch mit Arco. Und der Frequenzgang geht schon sehr weit runter. Es gibt noch eine Bass-Subwooferbox, die ich gerne noch ausprobieren würde.

Durch die getrennten Kanäle kann man verschiedene Quelle wie Mikro und Piezo hervorragend mischen, wo man sonst externe Mischpulte oder sonstige Gimmicks bräuchte.

Nachteil: Der Unico bringt nicht die Leistung einer 400 Watt+ Anlage. Aber wofür gibt's Di-Out? Und mit der Bass-Box könnte es noch besser werden. Falls jemand damit Erfahrungen hat -- gerne melden! :-)

Grüße aus Nürnberg

Markus
Neuester Beitrag vabass Profilseite von vabass, 07.06.2006, 10:33:17
Hallo Markus!
Danke für Deine Antwort!

LG
Stefan
Führungskerben im Untersattel <Zurück zur Liste> "Abstellmethode"

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 21.09.2019, 09:31:53.