GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Im welches Auto passt der Bass? <

Combo für EUB

> Saitenhöhe

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Electric Upright Bass (EUB) - Verstärker&Bassboxen

Yohannes Profilseite von , 30.04.2006, 17:59:26
Combo für EUB
Ich besitze einen Ned Steinberger Upright und bin sehr zufriefen damit. Schwachpunkt ist leider mein Verstärker, deshalb will ich mir eine neue Combo anschaffen.
Kann mir da wer etwas empfehlen?

Ich hatte auch schon daran gedacht den EUB über meinen ebs microbass II und eine neue Endstufe laufen zu lassen, weiß aber nicht ob das was taugt...

Danke schon mal,

Johannes
zwengelmann Profilseite von zwengelmann, 14.05.2006, 00:09:26
Hi,

der Zadow, den Jonas Lohse anbietet (einfach mal googeln) hat auf mich einen sehr guten Eindruck gemacht. Leider derzeit außerhalb meiner Möglichkeiten.

Je weniger "Farbe" die Anlage bringt, desto besser. Also genau umgekehrt als im E-Bass-Bereich, wo viele Bassisten gewisse Verzerrungen besonders mögen. ("Röhrensound", "Farbe", "sahnig", "böse" - je nach Musikrichtung)

An meiner "Dicken Berta" zuhause, einem neutral klingenden Transistorcombo (Prädikat "langweilig") klingt mein EUB recht gut, am Besten mit Zusatzbox. Das wären dann 1x15" + 4x10" und max. ca. 300W.

Der kleinere Brüllwürfel hört sich mit E-Bass richtig gut an ("Farbe" eben), mit dem EUB aber einfach nur schrecklich, besonders gestrichen. Pizz ist noch gerade eben tolerabel. Ich denke, das liegt daran, dass man bei einem EUB Frequenzen verstärken muss (so um die 40Hz), die beim E-Bass recht schwach produziert werden und eher vom Ohr nach unten interpoliert werden. Beim EUB muss es halt da sein, das tiefe Brummen.
Ich stelle fest, dass ich den Lautstärkeregler wahnsinnig weit aufdrehen muss (Aussteurungsanzeige!), damit der Kontrabasssound kommt. Gleiche Aussteuerung beim E-Bass geht nur mit Gehörschutz, beim EUB ist der Sound eher dezent und leise. Aber deutlich zu fühlen. Diese Tiefe bringt (m)eine kleine Anlage einfach nicht.

Kurzgefasst:
- Clean
- Viel Leistung
- Große Membranfläche, großes Lautsprechervolumen.

Zwengelmann
steffen Profilseite von , 18.05.2006, 16:41:01
ich spiel meinen yamaha slb 200 über einen aer basic perfomer http://www.aer-amps.de/Sites/Sites_D/productpages/bp.htm und das klingt richtig geil. großer vorteil sind die zwei kanäle, d.h. sowohl e-bass als auch kontrabass können über verschiedene kanäle und somit auch unterschiedliche eq- und gain- einstellungen laufen. einziger nachteil den ich bisher bemerkt habe, ist, dass der aer relativ stark rauscht. ich weiß aber nicht ob das ein allgemeines problem des aer ist. grüße steffen
Neuester Beitrag Gerald Dallhammer Profilseite von , 23.05.2006, 08:04:28
Hallo, ich persönlich spiele Glockenklang nun seit Jahren und bin voll zufrieden. Hatte vorher alles probiert von Gallien Krümel bis Ampeg und und.... Aber so clean und transparent wie der Glockenklang kommt keiner, zusätzlich ist die Ausstattung der Amps spitze. Ich spiele ebenfalls mit dem E-Bass drüber und werde auch hier aufgrund der umfangreichen EQ-section voll bedient. Der Kundendienst ist ebenfalls nur zu empfehlen. Für mich die besten Bassamps am Markt. http://www.glockenklang.de/de/produkte/produkte_bass.htm Gruß Gerald
Im welches Auto passt der Bass? <Zurück zur Liste> Saitenhöhe

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 21.09.2019, 09:31:53.