GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Probleme mit Saiten <

Kontrabässe

> Knochenleim und Mikrowelle ?

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Bill Profilseite von , 16.09.2005, 16:14:49
Kontrabässe
Warum gibt es eigentlich Kontrabässe ?

Grüße Bill
Harami Profilseite von Harami, 16.09.2005, 16:58:39
da kann man seinen Bauch viel besser hinter
verstecken als beim E-Bass - und außerdem muss man ihn nicht tragen ...
Harami Profilseite von Harami, 16.09.2005, 17:04:10
beim genaueren Nachdenken kommt´s mir, dass das Ganze auch was existentiell philosophisches hau (Faust: der Geist, der stets verneint..). Und Probass würde sich auch doof anhören !
Puck Profilseite von , 16.09.2005, 17:07:58
nur so
Jean Profilseite von J-O, 16.09.2005, 18:21:51
neinein, der kontrabass AN SICH ist erfunden, dem armen Musikerherz eine dame zu beschehren, die keinen ärger macht.
was allerdings frauen mit dem holzklotz wollen...
pff^^ Profilseite von , 17.09.2005, 00:48:07
Wie Patrick Süßkind schon sagte.. "Der Kontrabass ist weniger ein Instrument, sondern mehr ein Hindernis".
Ich denke der Kontrabass ist für die Sorte Musiker erfunden worden, die beim Ausreden-gestalten nicht sehr kreativ sind und es jedesmal glaubhaft auf ihr Instrument schieben wollen...
Dirigent: "Sie sind 15 Minuten zu spät!"
Bassist: "Pff.. ich musste die Kiste ja auch durch die halbe Stadt schleppen"

Dirigent: "Hmm in Takt 15 haben sie das fis falsch gespielt"
Bassist: "Achja?"
Dirigent: "Spiel sie doch mal alleine"
Bassist: *Bruuuuum*
Dirigent: hmm war das nicht zu tief?
Bassist: *Brüüüüüüüm*
Dirigent: ... ach spielen Sie doch was sie wollen!
Rene Profilseite von , 19.09.2005, 11:49:20
Hallo Bill,

also ich würde sagen dass es Kontrabässe gibt, damit Kontrabassisten darauf spielen können. Ich meine wenn es keine Kontrabässe gibt, gäbe es doch auch keine Kontrabassisten, oder ?
Die Frage ist nur - wie bei Huhn und Ei - was gab es zuerst, den Kontrabass oder den Bassisten ?
Spontan würde man wohl sagen dass es den Kontrabass zuerst gab, aber woher wusste man wie man einen Kontrabass baut, damit es ein Kontrabass wird ?
Vermutlich gab es zuerst den Kontrabassisten. Das wäre dann auch die Bestätigung für die richtige Beantwortung der Ursprungsfrage, warum es Kontrabässe gibt - damit Kontrabassisten darauf spielen können !

Gruß, Rene
Jean Profilseite von J-O, 19.09.2005, 12:51:04
sehr weise, sehr weise
Bert Profilseite von , 20.09.2005, 17:24:06
Also ich würde der Sache mal etwas anders auf den Grund gehen wollen ... da ist bei der Namensgebung nämlich ein Buchstabe verloren gegangen.

Zerlegen wir das Wort doch mal "Kontra - Bässe"
also "gegen - Bässe" . Ergibt doch keinen Sinn.
Ursprünglich hieß das Instrument nämlich "Kontra-Blässe".

Zum einen steht der Bassist nämlich nicht mehr nackt auf der Bühne wenn er sein Instrument dabei hat und zum anderen verleiht ihm das dunkle Holz eine dezenzt duklere Hautfarbe.

Also KONTRAB(L)ÄSSE ;)
Tilman Profilseite von , 20.09.2005, 17:30:32
Das mit der Blaesse funktioniert leider nicht so recht, weil durch den Kontrast mit dem dunklen Bass die helle Haut eher noch aufgehellt wird.
Bill Profilseite von , 20.09.2005, 20:51:01
Liebe Freunde,

danke für diese schönen Beiträge. Die Antworten haben meinem Bass-Spiel neuen Sinn gegeben.

"Drei Chinesen waren Kontra-Blass".

Vielleicht diente der Kontrabass früher den Bands auf den Schiffen auch als Rettungsboot? So eine Art Optimist ?

Auf der ewigen Suche nach dem Sinn und der richtigen Intonation ....
Bill
Neuester Beitrag Rene Profilseite von , 21.09.2005, 09:37:16
Vielleicht gibt's den Kontrabass auch nur weil es damals noch keinen Strom gab um Bässe elektrisch zu verstärken.
Und man dachte sich je größer der Bass desto lauter !

Damals hiess es wohl "jetzt sind wir aber auf dem neusten Stand" und..."die Planung der elektronischen Verstärkung ist nicht unsere Aufgabe !"
Probleme mit Saiten <Zurück zur Liste> Knochenleim und Mikrowelle ?

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 02.07.2024, 21:32:05.