GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Kontrabaß bewerten lassen <

Stimmstock??

> 5-saiter mit hoher c-saite

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Bassbau - Neuling

Uli Profilseite von , 26.07.2005, 16:05:15
Stimmstock??
Hallo, was ist eigentlich ein Stimmstock, wo ist er im Kontrabass eingebaut und wozu dient er?
Gruß
Uli
pff^^ Profilseite von , 27.07.2005, 11:51:12
"Der Stimmstock oder auch Stimme ist ein rundes Holzstück, das bei Streichinstrumenten zwischen Decke und Boden geklemmt wird. Er steht unter der Diskantseite des Steges und überträgt die hohen Frequenzen von der Decke auf den Boden. Des Weiteren hat der Stimmstock noch statische Funktion, denn er wirkt dem Druck des Steges entgegen und verhindert somit eine zu starke Deformation oder Zerstörung der Decke. Der Stimmstock wird auch als "Seele" der Geige bezeichnet, da seine richtige Stellung die Qualität des Klanges bestimmt." (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Stimmstock)
Uli Profilseite von , 27.07.2005, 17:02:40
Danke für die Info.
Ist der Stimmstock eingeklebt,eingeklemmt oder wie anders befestigt? Kann man ihn durch die f-Löcher sehen?
Neuester Beitrag pff^^ Profilseite von , 27.07.2005, 18:27:38
Der Stimmstock ist/wird geklemmt.
Oft hält er nur durch den Druck der Decke, wenn die Saiten angespannt sind. Er kann aber auch ohne Druck klemmen.
Wenn du durch die F-Löcher schaust siehst du etwa unter der G-Saite auf der Höhe des Stegs den Stimmstock zwischen Boden und Decke klemmen.
Kontrabaß bewerten lassen <Zurück zur Liste> 5-saiter mit hoher c-saite

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 24.08.2019, 15:22:20.