GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Vorverstärker für Kontrabass <

linktipp für rhytmus-loops

> Realist mit Bassverstärker

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Üben

dicksnuts Profilseite von dicksnuts, 06.04.2011, 09:50:12
linktipp für rhytmus-loops

 Hallo Zusammen!

ich bin auf eine ganz nette neue Seite gestossen, auf die ich hier kurz hinweisen möchte:

http://www.wikiloops.com

Für Alle, die an ihrem timing feilen möchten und dazu gern zu Backings üben eine wahre Fundgrube... ich hab bisher als einziger was Kontrabassmäßiges dort gepostet, würde mich freuen wenn sich noch wer dazugesellen mag!

CharlieMingus Profilseite von CharlieMingus, 07.04.2011, 12:16:11

 Das ist mal eine gute Idee! Toll. Übrigens gehöre ich nicht zu denen, die irgendwen korrigieren möchten,

aber bei Rhythmus bin ich immer sehr empfindlich. Vielleicht, weil ich selber immer zweimal überlegen muß.

Deswegen auch zweimal mit "h" :)

 

--

Christoph

 

dicksnuts Profilseite von dicksnuts, 08.04.2011, 20:36:41

 autsch, Du hast mıch erwischt :-)

peinlıch, peinlich :-) Und das als Rüttmicker, haette nicht passieren dürfen.

Freue mıch über den regen Zuspruch auf wikiloops, warte weıterhın gespannt auf den ersten Kontrabassupload :-)

p.s.

für komische Zeıchenfehler und fehlende i-Punkte keıne Haftung, bın aktuell ın der Türkeı und kaemfe mıt der Fremden Tastatur...

Maze Profilseite von Maze, 16.05.2011, 21:35:01

 Wie kann ich denn am einfachsten was aufnehmen als MP3?

Ich habe einen Roland Cube und der hat ja einen Ausgang, kann ich dort meinen Laptop anschliessen und mit dem Media-Player aufzeichnen, oder gibt es ein anderes Kostenloses Programm?

Scriptura Profilseite von Scriptura, 17.05.2011, 10:58:15

 Hi Maze,

google doch mal nach Audiocity. Hier ein Link:

http://www.chip.de/downloads/Audacity_13010690.html

Ich gehe direkt in meine Soundkarte, finde ich vollkommen ausreichend für meine bescheidene Zwecke.

Du kannst dann bei Audiocity das MP3 direkt einlesen und über den Record-Buttom dich dazu aufnehmen, klappt ganz gut. Das Programm erzeugt dann eine weitere Spur mit deinem Bass das Du dann wieder als eine MP3 zusammenmischen kannst. Weiterhin hat es sogar ein paar Tools zur Soundmanipulierung und das für lau.

dicksnuts Profilseite von dicksnuts, 17.05.2011, 12:13:23

 Dank an scriptura für den Tipp, ich hab schon seit gestern überlegt, was für den einsteiger empfehlenswert ist. Da ich seid langem mit Cubase arbeite, was aber für den Einsteiger wirklich zu umfangreich sein dürfte, hätte ich auf den Stop keinen rat gewusst.

Wenn es darum geht, eine freeware zu finden, in der man mehrere Spuren einspielen und dann mischen kann, wurde mir häufiger Reaper empfohlen, hab aber selber keine erfahrung damit.

 

Viel Erfolg beim herumexperimentieren, Audacity scheint der Beschreibng zu folge das Tool der Wahl zu sein, um bei wikiloops mitzumischen...

Neuester Beitrag Samy Profilseite von Samy, 17.05.2011, 16:24:23

Als Alternative zu Audacity gefällt mir Traverso noch sehr gut. Übersichtlich und dabei ausreichend mächtig, relativ ressourcenschonend, ebenfalls für viele Betriebssysteme verfügbar und bei mir jedenfalls sehr stabil laufend.....

Vorverstärker für Kontrabass <Zurück zur Liste> Realist mit Bassverstärker

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 19.08.2019, 20:55:00.