GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Frequenzen eines Kontrabasses <

Stimmgerät für Kontrabass-Neuling

> Hat jemand Erfahrungen mit Pyramid Alu-Saiten???

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Stimmen & Stimmungen

Kerstin/Stuttgart Profilseite von Kerstin/Stuttgart, 22.02.2005, 12:41:19
Stimmgerät für Kontrabass-Neuling
Hallo,
was könnt ihr einer Kontrabass-Anfängerin für ein Stimmgerät empfehlen?
Sollte nicht teuer und einfach in der Handhabung sein.
Danke für eure Tipps!

Kerstin
philipp Profilseite von , 22.02.2005, 14:04:35
also ich würde das mal so sehen....
die billigeren stimmgeräte sind für die tiefen frequenzen nicht wirklich geeignet, das korg ga-30 das ich mal hatte schafft die leere a-saite noch mit viel geschwanke und interpretation, bei der e-saite geht es dann entgültig in die knie....
ich würde dir empfehlen dir ein digitalmetronom zu holen das nen stimmton kann... hab ich auch so gemacht und klappt super :)
wenn du aber nen stimmgerät haben willst das auch nen bass gut kann und das mit mikro dann musst du vermutlich etwas tiefer in die tasche greifen....

mfg
philipp
pff^^ Profilseite von , 22.02.2005, 20:40:13
Ich benutz zum hoch und runter stimmen (Solostimmung) ein Korg CA-30. Hatte bis jetzt noch keine Probleme mit tiefen Tönen. Kostet so ca. 25eur.

MfG
philipp Profilseite von , 22.02.2005, 21:42:42
ist das ca-30 der nachfolger des ga-30?
also bei dem ga-30 (ca 4jahre alt) ist das gewackel der (virtuellen) nadel echt unerträglich...

mfg
philipp
hepcat Profilseite von hepcat, 22.02.2005, 21:43:18
hallo,

ich habe ein digitales stimmgerät von yamaha...yt-240.
das ist direkt für violine,cello,kontrabass.
gruß
hepcat
Wolf-Dieter Profilseite von , 23.02.2005, 07:13:57
Hat jemand Erfahrung mit dem Korg AW-1? Das neue Gerät hat eine Klemme mit eingebautem Piezo-Pickup und soll deshalb auch in lauten Umgebungen (Orchester!) gut funktionieren.
Gruß, Wolf-Dieter
Niederrheiner Profilseite von , 23.02.2005, 12:04:27
Benutze das Korg CA-30. Funktioniert hervorragend. Man kann sich auch einen Referenzton geben lassen (ganz praktisch wenn man es mit Kirchenorgeln zu tun hat) um danach stimmen. Optional gibt es einen Tonabnehmer, den man an den Steg klemmen kann (hab das CA-30 und Tonabnehmer schon mal als Set gesehen, weis aber nicht mehr wo), so dass auch bei lauter Umgebung gestimmt werden kann (worüber sich evtl. aber die anderen ärgern, weil durch das abgeschaltete interne Micro jetzt etwas kräftiger angestrichen werden muß). Das Ding wird mit einer handelsüblichen Batterie (AA) betrieben. Diese ein- oder zweimal im Jahr unabhängig vom Zustand der alten pro forma zu ersetzen, dürfte nicht in den finanziellen Ruin führen.
Wolf-Dieter Profilseite von , 23.02.2005, 18:53:14
Das Stimmgerät Korg CA-30 mit einem passenden Klemm-Pickup hat die Modellnummer CA-30B (www.korg.de). Gruß, Wolf-Dieter
Hendrik Profilseite von , 23.02.2005, 13:07:27
Hallo Kerstin/Stuttgart,

ich kann dir folgendes Stimmgerät empfehlen:
Speed Metro Tuner IMT 202
-Scheckkartenformat
-digital
-inklusive METRONOM!
-auch für Gitarre geeignet
-25 Euronen neu

Viele Grüße

Hendrik/Berlin
Kerstin/Stuttgart Profilseite von Kerstin/Stuttgart, 23.02.2005, 13:50:43
Danke erst mal euch allen!:-)
Habe jetzt mal das Korg CA-30, das Yamaha yt-240 und das Speed Metro Tuner IMT 202 in die engere Auswahl genommen.
Kann mir noch jemand erklären, was chromatisch bedeutet?

Gruss, Kerstin
hepcat Profilseite von hepcat, 23.02.2005, 18:29:47
hallo,

wohltemperierte (chromatische )Stimmung
Die wohltemperierte Stimmung (auch "chromatische Stimmung" genannt) basiert auf speziellen Frequenzverhältnisse, die es erlauben, ein Instrument chromatisch und damit in verschiedenen Tonarten zu spielen. Wurde von Andreas Werckmeister 1691 in Europa eingeführt und ersetzte die bis dahin verwendete reine Stimmung (auch "diatonische Stimmung" genannt).

grüße
hepcat
Neuester Beitrag philipp Profilseite von , 24.02.2005, 10:38:11
ich denke in diesem fall war etwas anderes gemeint...
chromatische stimmgeräte sind stimmgeräte die alle 12 töne erkennen können und nicht nur die töne der leersaiten, falls du das meinst.. :)
vorteil dieser stimmgeräte ist meist das sie präziser arbeiten, weil für ein stimmgerät das nu e a d g kann das a eben direkt neben dem e liegt und es so schneller zu fehlanzeigen kommen kann... ausserdem hat so ein gerät den vorteil das du damit auch zb solostimmung machen könntest ohne irgendwie mit dem stimmgerätz tricksen zu müssen...

mfg
philipp
pff^^ Profilseite von , 23.02.2005, 19:12:07
Weiß einer ob man diesen Tonabnehmer für das CA-30 einzeln kaufen kann? Würde mich für das Teil interessieren ;)
Wolf-Dieter Profilseite von , 24.02.2005, 07:19:44
Der Klemm-Pickup hat die Modellnummer CM-100 und ist z. B. bei www.Thomann.de für 13,90 Euro zu haben. Gruß, Wolf-Dieter
Frequenzen eines Kontrabasses <Zurück zur Liste> Hat jemand Erfahrungen mit Pyramid Alu-Saiten???

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 16.07.2019, 23:03:28.