GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Velvet Garbo zu lang? <

Welche Saiten für einen 4/4 Bass?

> Linkshänder Kontrabass mieten oder verleihen

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Saiten

Bigsby Profilseite von Bigsby, 08.08.2010, 20:05:37
Welche Saiten für einen 4/4 Bass?

Hallo,

ich habe einen gebrauchten 4/4 Bass für relativ kleines Geld von einem Verwandten gekauft. Weil der Bass schon 30 Jahre alt ist und immer noch die original Saiten installiert sind, will ich die Saiten ersetzen (möglichst Presto Hybrid oder Daddario Helicore Hybrid). Leider scheint es diese Saiten nur in 3/4 Länge zu geben. Mein Bass hat aber eine schwingende Saitenlänge von 111cm...

Hat das schonmal jemand probiert oder eine gute Alternatividee? 

Grüße&Dank vorab

Bigsby

Basstölpel Profilseite von Basstölpel, 09.08.2010, 02:03:09

 Konkrete Hinweise habe ich nicht, ausser das die beiden Fabrikate die du nennst ja schonmal recht unterschiedliche Saiten sind. Wie sieht das mit Pirastro fuer 4/4 aus - abgesehen vom hoeheren Preis als die von Dir gennanten hat Pirastro doch alles moegliche an Saiten im Programm.  Des weiteren habe ich kuerzlich auch einen alten bass geschossen und aus spargruenden erstmal versucht die Saiten durch koecheln in Spueliwasser aufzufrischen. War ueberrascht wie effektiv das war (bei spiros). Geht natuerlich nur bei Stahlsaiten.

zwengelmann Profilseite von zwengelmann, 09.08.2010, 23:35:59

N'Abend,

ich habe auch so ein Monster und war zunächst überrascht, dass mir die wenigsten Hersteller ihre Saitenlänge nennen konnten oder wollten. Lustig: Velvet konnte mir zwar keine Längen nennen, schickte mir aber eine einzelne Saite zum Ausprobieren zu. Leider brauchte die Post derart lange, dass ich mich dann anders entschlossen hatte. Der Gig nahte und da kann man ja nicht ewig warten.

Ich hatte noch alte D'Addarios Helicore Hybrid Medium in 3/4, die waren definitiv zu kurz. Da lag der umsponnene Teil über dem Griffbrett und ich bekam kaum Windungen auf die Schnecke. (Weiß nicht mehr, wieviele).

Wichtig ist die GESAMTLÄNGE der Saite. Bei mir sind es ebenfalls 111cm, dazu kommen noch 22cm bis zum Saitenhalter und natürlich der Weg in der Schnecke (bei meiner D-Saite 20cm). Nicht vergessen, so eine Windung auf dem Wirbel kann ziemlich lang sein: Durchmesser mal pi (oder einfach mal drei). Bei mir durchmisst der Wirbel ca. 1cm, jede Windung bringt also 3cm Saitenlänge.

Montiert vom Vorbesitzer waren Presto Nylonwound, die auf diesem Instrument wirklich gut klangen und lang genug waren. Da ich aber auch streiche, musste was anderes her. Als erstes fragte ich bei Jonas nach den Presto Hybrid nach (weil ich von den Nylons ganz angetan war), der riet mir aber eher davon ab, weil zu kurz. (Vielleicht würde er diese Meinung heute revidieren, aber ich habe die Mail noch.)

Bei Pirastro kannte man die Längen, teilte die aber nicht mit. Man riet mir nach meinen Vorgaben von der Obligato ab (zu kurz) und zur Evah Pirazzi. Die D-Saite ist ca. 160cm lang und schafft bei mir noch fünf Windungen auf dem Wirbel. Das ist knapp, hält aber. Mit der Pirazzi bin ich sehr zufrieden. Da die Geschmäcker aber verschieden sind, hilft eigentlich nur ausprobieren.

Bei Velvet war man wie gesagt extrem hilfsbereit. Man wollte mich unbedingt als Kunden gewinnen und bot mir an, mir ggf. eine Sonderanfertigung zukommen zu lassen. Das wollte ich allerdings nicht - wenn mal eine Saite reißt kriegt man so schnell keinen Ersatz, es sei denn man hat gleich einen zweiten Satz erstanden.Ich könnte mir vorstellen, dass die auch einen ausgeleierten Satz zum Testen schicken würden. Vielleicht sollte man einfach einen Zollstock hinschicken, damit die auch Maße nennen können.

Viele Grüße
Zwengelmann

KlausHörberg Profilseite von KlausHörberg, 10.08.2010, 00:39:26

 Hi,

 

also, daß die Obligator zu kurz sein sollen, erstaunt mich jetzt aber wirklich. Ich hab hier 2 Bässe mit 113 cm schwingender Saitenlänge (4- und 5-Saiter) und da hatte ich mit Pirastros noch nie ein Problem, weder früher mit Stahlsaiten, noch jetzt mit den Obligatos. Velvets waren auch schon drauf, allerdings die aus der allerersten Serie - ist schon einige Jahre her und das war noch vor dem Bruch des Velvet-Saitenbastel-Teams. Die alten Vs waren wirklich sehr gut!

 

 

MlG, Klaus

Neuester Beitrag zwengelmann Profilseite von zwengelmann, 13.08.2010, 18:44:57

N'Abend,

das war die Aussage eines Pirastro-Mitarbeiters, die ich wiedergab. Mehr kann ich dazu nicht sagen.

Zwengelmann

Bigsby Profilseite von Bigsby, 10.08.2010, 16:13:31

 Hallo,

ich habe eben folgende Info von Chili Music (Saitenversender) bekommen:

"also die Gesamtlänger der D´Addario Bass Saite ist ab der Kugel 173cm, die Wirbelkastenumwicklung ist 34cm lang.
Wir haben auch die Obligato und Flexocor Saiten gemessen - die widerum haben eine Länge von 166cm ab Kugel und die Wirbelkastenumwicklung hat 26cm."

Bedeutet, dass bei mir (Saitenhalter-Steg 20cm und 111cm Mensur) die Daddarios passen müssten.

Grüße

Bigsby

Bigsby Profilseite von Bigsby, 11.08.2010, 12:31:54

Kleiner Nachtrag:

Presto Hybrid Saiten haben eine Gesamtlänge von 160cm und 23cm Wirbelkastenumwicklung

Velvet Garbo zu lang? <Zurück zur Liste> Linkshänder Kontrabass mieten oder verleihen

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 24.08.2019, 15:22:20.