GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Jazzworkshop in Erlangen <

Halskrümmung

> Saiten für 1/2-Bass

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Bigsby Profilseite von Bigsby, 27.04.2010, 18:09:58
Halskrümmung

 hallo,

wenn ich bei meinem neuen eub (palatino) kurz nach dem obersattel und am ende des griffbretts zb die e-saite herunterdrücke kann man sehr deutlich die halskrümmung sehen. wie stark ist die bei euch? ich habe vorher e-bass gespielt und mehr als 1mm ist da zu viel des guten. ist jetzt aber beim palatino deutlich stärker ausgeprägt...bin ein bisschen verunsichert.

grüße

bigsby

Neuester Beitrag Ceperito Profilseite von Ceperito, 27.04.2010, 20:51:02

Hallo Bigsby, also wenn Du die E-Saite am Ende des Griffbretts runterdrückst, sollte Dein Unterarm locker in der Mitte des Griffbretts zwischen Saite und Griffbrett passen. Je nach Durchmesser des Unterarms können das an der Stelle schon mal acht Zentimeter sein. Das ist wichtig, da dort dann garnichts mehr schnarren kann und der Abstand von der Saite zum Griffbrett ist dort sowieso irrelevant, wer greift da noch Töne. Du kannst den Hals samt Griffbrett in diese Position biegen lassen oder das Griffbrett in der Mitte so weit ausschleifen. Falls Du dabei das Griffbrett durchschleiftst, mußt Du halt weitermachen, dem Griffbrett schadet es nicht, da es ja oben und unten stabil ist. Also, nicht so vorsichtig sondern ran an den Bass, solange er noch spielbar ist.

Spaß beiseite: Die Hohlkehle sollte am tiefsten Punkt etwa 3mm betragen. Bei Saiten, die weniger ausschwingen (z.B.: Spiros) dürfen es auch 2,5mm (oder noch weniger) sein, bei weit ausschwingenen Saiten max. 3,5mm sonst wird es zu anstrengend zu greifen.

LG Jan

 

Jazzworkshop in Erlangen <Zurück zur Liste> Saiten für 1/2-Bass

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 21.10.2019, 21:02:01.