GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Antonius Cremonensis Stradiuarius faciebat Anno 1721 <

Eine Bitte an alle Slapper

> neu hier - neuer Bass - welche Saiten?

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Intern (GEBA)

Ceperito Profilseite von Ceperito, 24.03.2010, 19:28:11
Eine Bitte an alle Slapper

Liebe Slapper,

wie ihr im Threat "GEBA-Saitendatenbank" lesen könnt, wird die Saitendatenbank vervollständigt.

Da ich nicht slappen kann, würde ich mich freuen, wenn ihr hier alle gut "Slap-baren" Saitensätze (z.B.: Lenzner Darm, LaBella Supernil, etc) nennt, damit ich in den nächsten Wochen ein ++ oder + oder o bei den Sätzen der Datenbank eintragen kann.

Noch schöner wäre es natürlich, wenn sich ein versierter Slapper an Mark wendet und das machen würde...

Bei "Spirocore stark" habe ich schon mal ganz eigenmächtig ein -- gesetzt, da ich davon ausgehe, daß niemand das härteste Zeugs daß es auf dem Markt gibt, slappt.

LG Jan

alek Profilseite von alek, 25.03.2010, 18:56:40

hi ceperito,
bei lenzner darm stimme ich zu, absolut gut zu slappen. supernils dagegen finde ich wegen der roundwound wicklung
alles andere als fingerfreundlich und in hartholzgriffbretter fressen sie sich relativ schnell rein. es wird aber sicher auch genug
slapper geben, die da ganz anderer meinung sind!
welche saiten gut oder schlecht zu slappen sind, ist doch sehr von den persönlichen präferenzen abhängig denke ich.

ich würde presto ultralights, hillbilly-slapstrings, innovation rockabillys, innovation silver slaps, pirastro oliv nennen.

gruss, alek

 
 

Ceperito Profilseite von Ceperito, 25.03.2010, 19:11:19

Vielen Dank, Alek,
jetzt haben alle von Dir genannten Sätze ein ++ für Slap bekommen.

Die Supernils lasse ich auch so, es geht ja nur um Tendenzen.
Zu den Supernils könntest Du ja unter "Kommentar" etwas kritisch dazu schreiben,
das könnte eine Entscheidungshilfe sein.

LG Jan
 

Franzenstein Profilseite von Franzenstein, 26.03.2010, 17:32:35

 Hey,

die Saiten die oben genannt wurden haben ganz sicher ++ verdient. The Jazzer von Pirastro werden auch oft  von den Leuten, die Stahlsaiten bevorzugen gespielt. Mindestens +

Und Rotosound nicht vergessen. Die sind auch super zum slappen!

Gruß, Franz

Ceperito Profilseite von Ceperito, 27.03.2010, 12:34:20

Hallo Franz,
danke für den Tipp,
the Jazzer haben jetzt ein + und Rotosound ++.
LG Jan

Pete_Fox Profilseite von Pete_Fox, 27.03.2010, 15:15:11

 Hey habe auch noch nen paar.

Eurosinc : ++

Velvet Compas 180 : ++

Alles beruhend auf der eigenen Meinung, also nicht den Kopf abreißen sollte Ihr es anders empfinden .

Ceperito Profilseite von Ceperito, 27.03.2010, 15:26:45

Danke Pete Fox,
schon geändert.
Mit den Eurosinc meinst Du wohl die Prestos, oder?
LG Jan

Pete_Fox Profilseite von Pete_Fox, 27.03.2010, 16:00:19

Hey,

nein die Eurosonic Saiten heißen wirklich so, schicke dir nen Link wo du Sie dir nochmal ansehen kannst.

lg

Ceperito Profilseite von Ceperito, 27.03.2010, 16:18:42

 Hab´s gefunden. Die sind jetzt auch in der Datenbank. LG Jan

jlohse Profilseite von jlohse, 28.03.2010, 01:08:53

 Eurosonic und Presto Nylonwound sind (bis auf die Färbung) „baugleich“. Der amerikanische Importeur hat sich lediglich einen eigenen Namen für die Saiten zugelegt.

Phill Profilseite von Phill, 28.03.2010, 20:30:55

 nicht zu vergessen die Slapstrings aus dem Kontrabssstudio würde ich ++ geben für die standart version (schwarz) die anderen hab ich noch nicht gespielt...

 

Algemein Weedwackers ++

und natürlich rootosound rs4000 ++

Ceperito Profilseite von Ceperito, 28.03.2010, 20:57:02

Hallo Phil,
klasse, die Kontrabassstudio-Saiten (Jay B. Strike´s Rockabilly ...) sind jetzt auch auf der Datenbank.
Was kosten die?
Ich habe erst mal 60€ eigegeben, denn das kosten auch die Nylons von Pyramid.
Bitte gib´ mir diesbezüglich noch bescheid.
Rotosounds sind schon mit ++ drin.
LG Jan

Phill Profilseite von Phill, 28.03.2010, 22:07:29

 http://www.slap-strings.de/  is die seite wo man die auch ordern kann

 

der normale satz kostet 85  gibts auch in Stark abgenutezr darm farbe    haben aber die selben eigenschaften...

 

ok:)

Neuester Beitrag Ceperito Profilseite von Ceperito, 28.03.2010, 22:39:20

Hallo Phil,
danke, habe den Preis auf 85€ geändert.
LG Jan
 

Antonius Cremonensis Stradiuarius faciebat Anno 1721 <Zurück zur Liste> neu hier - neuer Bass - welche Saiten?

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 21.10.2019, 15:24:44.