GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Gitarren-Preamp ? <

Phil Jones Superflightcase oder Flightcase

> Darmsaiten aufziehen

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Verstärker&Bassboxen

Jazzabilly Profilseite von Jazzabilly, 23.12.2009, 09:58:48
Phil Jones Superflightcase oder Flightcase

 Hallo zusammen,

wer besitzt einen Phil Jones Superflightcase oder eine Flightcase und kann mir über Bühnentauglichkeit etc. der genannten Combos berichten. Mich interessieren nur die beiden Modelle...

 

 

ninanocool Profilseite von ninanocool, 05.01.2010, 15:09:59

 Hallo Jazzabilly,

ich hatte den Flightcase, der klingt auf jeden fall gut aber der ist auf der Buehne manchmal zu leise. deswegen habe ich den verkauft. Den Super flightcase habe ich selber nicht probiert. Wenn der klang von den wie Flightcase gut  und lauter waere, waere der Super fligtcase super.

viele Gruesse

Jazzabilly Profilseite von Jazzabilly, 05.01.2010, 16:13:19

 hallo + danke! das habe ich habe auch schon gehört, dass der flightcase mit seinen 150 watt zu leise sei. auf talkbass.com einem englischsprachigem forum haben sich die meisten für den superflightcase entschieden. und einigen ging es gleich wie dir, dass sie den db-150 flightcase verkauften und sich den grösseren superflightcase anschafften.

ich bin nah dran mir einen superflightcase zu kaufen - werde mich noch in dieser woche entscheiden - trotz dem stolzen preis ist er es mir - so glaube ich, wert...

 

fall es dich interessiert; es gibt auf der hp von phil jones unter superflightcase einen viedeolink zu youtube - der testertyp spielt so gegen ende des viedeos einen kontrabass mit piezotonabnehmer den er direkt (ohne vorverstärker) an den hochohmigen anschluss "anklinkt" - klingt toll...

 

 

 

 

 

Pollux Profilseite von Pollux, 05.01.2010, 20:31:12

Das war bestimmt Ed Friedland, der im Filmchen den besagten Combo spielte - ich habe ein solches Video von ihm gesehen/den Sound gehört und war vom klanglichen Ergebnis ebenfalls sehr angetan! Gutes Konzept von Phil Jones mit den nach oben gerichteten Speakern, zur optimierten Hörkontrolle für den Spieler.

'n Abend an alle, Pollux

spassbass Profilseite von spassbass, 05.01.2010, 19:14:59

 Hallo Jazzbilly,

hier evtl. noch eine Alternative. Ich habe das 300 Watt Topteil mit der 4x5er Pirhaniabox.

Da sind genug Reserven drin und man kann über zwei getrennte Kanäle zwei Bässe anschließen. Ich habe oft beides im Einsatz.

Als Pick Up habe ich den beidseitigen Shadow im Betrieb.

Aber wie gesagt: kein Kombo, aber dafür genug Power.

bässte Grüße, 

spassbass

Jazzabilly Profilseite von Jazzabilly, 07.01.2010, 08:09:03

so - habe gestern den superflightcase bestellt!

@ninanocool - mit welchem pickup hast du auf dem flightcase gespielt?

ninanocool Profilseite von ninanocool, 07.01.2010, 10:58:46

mit Shadow SH950 und Fishman Platinum EQ preamp habe ich gespielt. natuerlich ohne preamp ging auch. der superflightcase hat 4.7 Mohm eingangsimpedanz.

Neuester Beitrag Jazzabilly Profilseite von Jazzabilly, 17.01.2010, 11:41:58

 Der Superflightcase ist da!

so seit gestern habe ich den BG-300. Heute Morgen konnte ich den Amp endlich einmal im "stillen" stübchen ausprobieren. Auf den ersten und auch zweiten Blick ist der Amp sehr gut verarbeitet (was ich auch erwarte - bei dem Preis!)

Ich habe zuerst meinen Geba-Shop Piezo ausprobiert - leider ist dieser zu leise - ich musste den Master regler fast voll aufdrehen und das Klangbild war immer noch zu "dünn" und ärmlich - ich war schon ein wenig frustriert, da ich das nicht erwartet habe....

Später habe ich dann den fishman 100 rangeklemmt - mit einem WOW-ergebniss. bis anhin habe ich den 100er von Fishman nie gemocht. Auf dem bg300 klingt dieser wirklich super! Ein richtig kontrabassiger Klang und das ohne Preamp...

Den Masterregler habe ich nicht einmal ganz 1/4 aufgedreht und der raum war beim Spielen wirklich laut beschallt. Als ich den Masterregler noch weiter aufgedrehte - (und er hat danach immer noch wirklich Reserve) klang alles immer noch sehr klar. Kein Wummern. Man würde nie glauben, wass diese kleinen 6" Lautsprecher für tiefen Bässe rausbringen!  

Ich freue mich schon auf die ersten Gig mit meinem neuen pj-bg-300!!!

 

 

 

 

Gitarren-Preamp ? <Zurück zur Liste> Darmsaiten aufziehen

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 21.08.2019, 21:20:00.