GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

ROTOSOUND SUPERB <

1/16-Saiten

> Bogenbespannung und Bassbauer?

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Saiten

Pia Profilseite von , 22.10.2002, 07:18:48
1/16-Saiten
Wo kann ich Saiten für einen 1/16-Kontrabaß bekommen?
Roland Profilseite von , 22.10.2002, 12:29:50
Hallo Pia, bist Du sicher das es um einen 1/16 Kontrabass geht? Ich frage weil ich noch nie gehört habe das ein Hersteller Kontrabässe so klein herstellt, die kleinste Grösse die mir bekannt ist sind 1/10 Kontrabässe. Solltest Du tatsächlich einen 1/16 Bass haben, sag mir doch bitte wo Du ihn her hast.

Ich unterrichte seit einigen Jahren Kinder ab dem sechsten Lebensjahr auf dem "Kontrabass" , da die kleinsten angebotenen 1/10 Kontrabässe meiner Überzeugung nach für Sechsjährige immer noch zu groß sind habe ich alte 4/4 Celli zu Kontrabässen umgebaut, diese Instrumente sind deutlich kleiner als die 1/10 Kontrabässe und müssten von der Mensur her etwa einem 1/16 Kontrabass entsprechen. Auf jeden Fall funktionieren sie bei den Sechsjährigen besser als die 1/10 Kontrabässe. Ich habe auf diesen "Ex - Celli" mit geschliffenen (flatwound) E - Basssaiten brauchbare Ergebnisse erzielt. Die E - Basssaiten sind für eine Cellomensur etwas zu lang (wenn es sich um Longscalesaiten handelt) - nehmen es aber nicht übel wenn die Hauptumspinnung über den Wirbel gezogen wird. Als Saitenhersteller kann ich für diesen Zweck "Dean Markley" empfehlen, wahrscheinlich sind aber "Pyramid" auch praktikabel und ich meine die gäbe es auch für mittlere bzw. kurze Mensur (medium bzw. shortscale).

Seit der letzten Messe bietet "Pirastro" Kontrabasssaiten für 1/10 Instrumente an, hier bezahlt man natürlich den Preis des Marktführers und ob sie das Geld Wert sind kann ich nicht sagen. Pyramid bietet als kürzeste Kontrabasssaitenlänge per Katalog die 1/8 Größe an, ich weiß aber das sie auf Wunsch auch schon mal Saiten für 1/10 Instrumente gemacht haben (die fand ich allerdings sehr dick).

Ich würde sagen schau mal auf die Homepages der Hersteller, lass Dir gegf. Kataloge kommen und wenn Du Dich entschieden hast und Du genau weist was Du willst, such per Internet einen Saitenhändler der sie Dir besorgt. Grüße Roland
Nele Weißmann Profilseite von , 12.01.2003, 19:35:38
Hallo, sehr gut gefallen haben mir die 1/16tel-Saiten, die die www.klangwerkstatt.de auf ihre 1/16tel-Bässe zieht, gefallen. Gruß Nele
Neuester Beitrag baßmann Profilseite von baßmann, 22.02.2003, 16:04:46
Hallo
die Saiten für 1/16 Kontrabässe sind von Pirastro zu bekommen. Von dieser Firma werden sie unter 1/10 Saiten gehandelt. Ausführung ist Flexocor. Ich baue seit 2002 sechzehntel Bässe und bestücke sie mit diesen Saiten. Mein Modell hat eine schwingende-Saitenlänge von 70 Zentimetern, die Saiten funktionieren damit prächtig. Die Spanne wird angegeben von 68 cm bis 74 cm. Dann folgt als nächste Größe der 1/8 Bass mit schwingender Saitenlänge von 80 cm.
Ich bin im Moment dran, DAddario Saiten (Helicore) für 1/4 bis 1/16 Bässe zu bekommen. Sobald ich welche habe, werde ich auf dieser Seite eine Info rausgeben.
Gruß Dominik
ROTOSOUND SUPERB <Zurück zur Liste> Bogenbespannung und Bassbauer?

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 19.08.2019, 20:55:00.