GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

kontrabass ohne mittelfinger? <

Metronom mit Specialfunktion

> kolophonium auftragen

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Üben - Werkzeug & Zubehör

Christian Prauschkä Profilseite von , 07.03.2008, 23:06:23
Metronom mit Specialfunktion
Hallo zusammen.

wollte fragen ob jemand ein freeware programm kennt das eine tapfunktion um die genaue geschindigkeit eines stückes zu ermittel. (so wie z.b. bei guitar rig)
freeware wäre halt super !
danke für eure hilfe !

Christian
Christian Prauschkä Profilseite von , 07.03.2008, 23:07:31
tippfehler... sorry ....
Bassist14 Profilseite von Bassist14, 07.03.2008, 23:45:01

hallo

vielleicht nicht das was du meinst, aber mit spezialfunktion :

http://www.pinkandaint.com/weirdmet.shtml

Christian Prauschkä Profilseite von , 09.03.2008, 13:48:01
....also das ding hat auch kein tap function oder ?
Bassist14 Profilseite von Bassist14, 09.03.2008, 16:19:49

ich glaub nicht, aber du kannst damit z.b. super einen 13/16 takt üben...

Christian Prauschkä Profilseite von , 09.03.2008, 17:27:50
Super ^^

müsste aber wissen wie schnell 2 bestimme songs sind.... schade... trotzdem danke ;-)

grüße
chris
Bassmund Profilseite von Bassmund, 08.03.2008, 11:26:07

hallo Christian,

du benötigst einfach ein Gerät mit tapfunktion. Du tippst den gehörten Beat in das Gerät ein und dieses zeigt dir die bpm an.

gibt es im Fachhandel.

 

beste grüße     jan

Christian Prauschkä Profilseite von , 08.03.2008, 12:19:43
Hi, danke für den tip.
aber brauche das nur für 2 songs und dann "nie" mehr.
deswegen wäre so eine freeware programm toll ;-)

grüße und danke schonmal

chris
ghost Profilseite von , 09.03.2008, 19:22:25
hm, ich hätte den song einfach in ne audiospur eines audio sequenzers geladen und dann laut das programminterne metronom laufen lassen und solange an der geschwindigkeit gedreht bis es passt - is null aufwand und mit sicherheit genau genug. und audio sequenzer für lau gibt's einige, z.b. Kristal Audio Engine (http://www.kreatives.org/kristal/).... ich arbeite mit cakewalk sonar, da is das fix passiert - wenn dir das zu anstrengend ist, könnte ich dir anbieten, das rauszufinden.... bräuchte nur die beiden lieder.
jlohse Profilseite von jlohse, 09.03.2008, 19:48:48
das geht aber auch ganz ohne Software und mit einem herkömmlichen Metronom, oder? ;-)
ghost Profilseite von , 09.03.2008, 21:40:14
jo, ich habe auch kein metronom, daher is die softwarelösung für mich naheliegend. ausserdem würde ich wohl auch nicht den ganzen song reinladen, sondern nur ein sauber geschnittener loop von z.b. 4-16 takten und dann weiter wie schon erwähnt. dann hat man kein problem mit intros o.ä. und man hat beim loop immer den ersten click korrekt auf der 1.
Christian Prauschkä Profilseite von , 09.03.2008, 20:12:36
klaro, aber ich hab kein "normales" metronom
"arbeite" fast nurnoch digital

(hätte noch so ein gaaanz altes zum aufziehen, aber das is bei meiner family die n gutes stück weg wohnt...)
Harami Profilseite von Harami, 10.03.2008, 11:31:54

Hallo Christian, probier doch mal das hier - das hat auch die Tap-Funktion

http://www.musiker-board.de/vb/faq-workshop/9 ... wareclone-zum-runterladen.html

(im übrigen: ich LIEBE die alten, die so schön schwingen und nicht so nervig piepsen...)

Harald

Christian Prauschkä Profilseite von , 10.03.2008, 19:09:02
DANKEEE !!!!!
Neuester Beitrag DrJohn Profilseite von DrJohn, 18.03.2008, 15:21:55

Auch ein guter Tipp, wenn man mal nur eben schnell das Tempo mittappen will (und vielleicht nicht an seinem eigenen Rechner sitzt):

http://www.all8.com/tools/bpm.htm

kontrabass ohne mittelfinger? <Zurück zur Liste> kolophonium auftragen

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 20.07.2019, 11:33:10.