GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Bass-Aufkleber bestellen... <

Saiten für Electric Upright

> Blanke Darmsaiten streichen- aber wie?

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Saiten - Electric Upright Bass (EUB)

Mulch Profilseite von Mulch, 02.01.2008, 15:29:19
Saiten für Electric Upright

Hallo,

ich besitze einen Fichter Electric Upright und möchte neue Saiten aufziehen. Welche Saiten sind empfehlenswert für E-Bass-Umsteiger?

Freundliche Grüße

Mulch

Bassist14 Profilseite von Bassist14, 02.01.2008, 15:53:24

hallo mulch

 

so wie ich den fichter kenne (habe vor jahren mal eine musicalproduktion auf einem gespielt) würde ich sagen: Thomastik spirocore

 

(was sind denn jetzt für saiten drauf?)

Ceperito Profilseite von Ceperito, 02.01.2008, 18:20:37

Hallo Mulch & Bassist14,

ich habe bei EUBässen die Erfahrung gemacht, daß sich extrem weiche Saiten sehr gut dafür eignen. Corellis in der schwächsten Spannung oder auf Normalstimmung heruntergestimmte Solo-Saiten. Die Vorteile: weniger Arbeit, die Saiten lassen sich mit viel weniger Aufwand greifen, pizzen und sprechen (bei mir) besser auf den Bogen an und das Instrument wird gegenüber dem akustischen Äquivalent nicht leiser, da die Verstärkung ja über ein Volume-Poti geregelt wird und nicht durch die Kapazität des Korpus´ festgelegt ist.

Als einzigen Nachteil könnte ich mit vorstellen, daß für einige Bassisten der verminderte Kraftaufwand  eine unangenehme Umstellung ist,  denn wer  eine sehr dünne und weiche Saite  behandelt, als hätte er es mit  "Spirocore heavy  tension" zu tun, hat schnell Intonationsschwierigkeiten, wenn die Saite ins Schlingern gerät.

L.G.Jan

Bassist14 Profilseite von Bassist14, 02.01.2008, 18:38:49

hallo ceperito

so wie ich den fichterbass in erinnerung habe kann man den garnicht streichen, d.h. man kann schon aber der pickup bringt erstaunlicherweise nichts rüber. (so wars damals bei dem exemplar was ich gespielt habe.)

 

mulch, was ist deine erfahrung?

Ceperito Profilseite von Ceperito, 02.01.2008, 19:04:07

Hallo Bassist14,

sorry, da habe ich mich etwas unglücklich ausgedrückt. Ich wollte nur allgemein darauf aufmerksam machen, daß bei Verwendung von dünnen, weichen Saiten auf EUBässen nicht mit den Nachteilen (leise, wenig Druck, etc) zu rechnen ist, die diese Saiten auf Kontrabässen haben.

Ich habe diese Beobachtung schon bei einigen EUBässen gemacht, u.a. auch bei zwei Selbstgebauten.

Einen Fichterbass hatte ich noch nicht in den Händen, aber falls das Teil mit einem magnetischen Pickup ausgestattet ist (wie z.B.: der Triumph-Bass) und dieser auf der Höhe installiert ist, wo der Bogen ansetzt, kann arco nichts verstärkt werden, da die Saite dort nicht bzw kaum schwingt.

L.G.Jan

Bassist14 Profilseite von Bassist14, 02.01.2008, 19:29:16

ebenso sorry, ich wollte dir gar nicht widersprechen, sondern einen zusätzlichen aspekt beleuchten.

vieleicht einigen wir uns bei spiro weich solo heruntergestimmt ;-) ?

Neuester Beitrag Ceperito Profilseite von Ceperito, 02.01.2008, 19:33:09

perfekt!

Bass-Aufkleber bestellen... <Zurück zur Liste> Blanke Darmsaiten streichen- aber wie?

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 21.08.2019, 21:20:00.