GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Bassist in Mannheim gesucht <

interbroke instrumentenversicherung

> Alu Kontrabass aus WK2

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Finanzielles & Juristisches

jens Profilseite von jens, 02.05.2007, 18:57:25
interbroke instrumentenversicherung

Hallo Zusammen!

Besagte Versicherung ist mir empfohlen worden. Nun, bevor ich irgendwas unterschreibe würden mich noch ein paar andere Meinungen interessieren.

Die sollen kompetent im umgang mit Instrumenten und recht anständig sein, die Preise sind denk ich üblich: 1,5% bis 7500E, 1,25% bis 15000E. Mindestens 100E prämie bzw 6666E versicherungssumme. Dann kommt halt noch steuer drauf (19% nehm ich mal an).

http://www.interbroke.ch/home.htm

Unter specials - musik - tariefe/versicherungsbedingungen ist zu lesen das der schutz international und nicht in unbeaufsichtigten fahrzeugen gilt. Die meisten versichern ja nur nicht über nacht, aber das am tag der Bass ausm auto geklaut wird ist auch nicht so warscheinlich.....?

Mit einigen punkten kann ich nicht viel anfangen, bzw kann sie nicht einschätzen. Klimatische oder athmosphärische bedingungen sind ausgeschlossen. Ist das ein problem?

Gegen radioaktive versäuchung und beschädigung während Revolutionen ist er auch nicht versichert. Gegen Vulkanausbrüche nur innerhalb von europa. Auf was die alles kommen...

Hat jemand ein Erlebniss mit diesem anbieter zu schildern oder was zum kleingedruckten zu sagen?

Danke euch!

Bassist in Mannheim gesucht <Zurück zur Liste> Alu Kontrabass aus WK2

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 23.07.2019, 18:58:58.