GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Kolophonium-Liste Details


Bernardel ()

MarkeBernardel
Bezeichnung 
Art 
Preis13

Rezensionen

Es ist noch keine Bewertung vorhanden.

philipp, 16.06.2005


ich benutze seit kurzem bernardel kolophonium für meine beiden (leichten) bögen (deutsch + französisch)
mit einigem abstand das beste kolophon das ich bisher hatte...
genug biss auch für meine beiden tiefen darmsaiten und viiiiel feinerer klang als alles bisherige...
die bogentechnik muss man ein wenig anpassen allerdings lohnt sich die umstellung und geht schnell...
ausserdem ist bernardel billig und überall zu kriegen, also einfach mal ausprobieren und bei nichtgefallen an einen cellisten verschenken, der freut sich dann bestimmt ;)


Silvio Dalla Torre, 06.05.2005


Ich empfehle dieses Kolophonium bei Verwendung des "schweren Bogens". Da dieser durch sein höheres Gewicht weniger "Kleber" benötigt, ist ein feineres Kolophonium ideal. Das bei Cellisten beliebte Bernadel ist vor allem in klanglicher Hinsicht ideal. Etwa alle zwei bis drei Wochen gebe ich einen oder zwei Striche Carlsson zu, nicht mehr.


Ihr Kommentar (Info: Kein Kontaktformular):

Neuer Eintrag

Ihr Name
Ihre E-Mail-Adresse
Ihre Bewertung
Ihre Rezension*


*sind Pflichtfelder

Zuletzt aktualisiert von Roderick am 02.09.2005, 11:34:56.