GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Lexikon Detail


Volkmann, Alfred

BegriffVolkmann, Alfred
KategorieBassbauer
Synonyme 
Begriff Flagge GB 
Synonyme Flagge GB 
Beschreibung Flagge GB 
Werkstatt (Ort) (Nur Bassbauer) 

Alfred Volkmann: ansässig in Schönbach, hat bis zum Jahre 1944 solide und klangräftige Kontrabässe -mit Brandstempel- gebaut. Nach Freitodod seines Sohnes und dessen Familie, und Brandstiftung an seinem ausgesucht wertvollen Holzlager folgte eine psychische Erkrankung und Tod ca. 1945

Rezensionen

Es ist noch keine Bewertung vorhanden.

Imke Meier, 11.06.2012


Ich bin mir nicht sicher, ob die obige Beschreibung stimmt. Wenn man in die Liste der Schönbacher Geigen- und Bassbauer sieht, so sind dort eine Vielzahl Volkmann vermerkt. In dieser Liste steht das Folgende:
Volkmann, Albert, geb. 1869 in Schönbach, Geigen-Cello-Bassmacher, baute hervorragende, schöne und gutklingende eigene Modelle, Soloinstrumente mit Brandstempel A.V. Goldbrauner Lack, Sohn: Alred 1899
Volkmann, Alfred. geb. 1899 in Schönbach, Geigen-Cello-Bassmacher, Sohn und Schüler des Albert Volkmann, starb 1944 durch Selbstmord
Hat man in der Angabe oben den Vornamen verwechselt?


Ihr Kommentar (Info: Kein Kontaktformular):

Neuer Eintrag

Ihr Name
Ihre E-Mail-Adresse
Ihre Bewertung
Ihre Rezension*


*sind Pflichtfelder

Zuletzt aktualisiert von Meyer-Eppler am 20.03.2004, 10:42:38.