GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Antworten zum Rockabillybass <

Risse in neuen Rotosounds?

> gigbag

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Saiten

M4nTis Profilseite von , 24.07.2006, 21:14:49
Risse in neuen Rotosounds?
tagchen...ich hab heute meine Rotosound RS 4000 M bekommen,und diese gleich aufgezogen. hab sie dann gestimmt und als ich angefangen hab zu spielen,hab ich bemerkt,das oben,wo die saiten aufliegen,auf der G saite ein kleiner riss ist.das selbe ist da,wo die saiten über dem steg gehen,da is auch auf der g saite ein kleiner riss. dazu muss ich sagen,das ich,als ich die saiten aufgezogen hab,die gedreht waren,weil se halt so inner packung waren,und ich hab die nich irgendwie entrollt oder so.kann es daher kommen??? und ist das schlimm oder sollt ich sie sofort zurückschicken?und ist es normal, das die E und A saite genauso schwer zu slappen sind wie meine alten Billigstahlsaiten???
danke für schnelle antworten,M4nTis
Neuester Beitrag Herbert Profilseite von Herbert, 24.07.2006, 22:34:34
Also E und A bei den Rotos sind absolut slappbar,haben aber in der Tat`ne höhere Saitenspannung als D und G,die ja pur Nylon sind.Allerdings komisch,dass sie so hart zu slappen sind bei dir, wie deine alten Stahlsaiten, in der Regel haben alle Stahlsaiten höhere Saitenspannung als die E und A der Rotos...., ich war allerdings nie so überzeugt von den Rotos, da der Soundunterschied zwischen E u. A und D u.G mir zu hoch war,hatte immer das Gefühl, zwei Saitenarten zu spielen, was ja letztendlich so ist. Ich würde da eher `n günstigen Darmsatz empfehlen, aber E Saite ummantelt......hab ja über 15Jahre alle Slapsaiten getestet, aber bin letztendlich immer wieder bei Darm gelandet.........! Trotzdem alles Geschmackssache, Prestos ultralight fand ich auch akzeptabel....der ganze Gummikram Innovation Rockabilly Saiten und so, das kann man alles in die Tonne kloppen...ist man am Anfang viell. ganz zufrieden...aber irgendwann nimmst die eh wieder runter,auch die Hillbilly Rasentrimmer Slap-Schnüre haben zuwenig Wumms.......,alles nichts dolles.
Antworten zum Rockabillybass <Zurück zur Liste> gigbag

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 04.12.2019, 20:31:10.