GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Lack-Macken <

Polytone Tonabnehmer f. KB?

> Links zu Herstellern von EUBs

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Pickup & Mikrofon

Frank S. Profilseite von , 12.12.2003, 08:00:01
Polytone Tonabnehmer f. KB?
Moin' zusammen,

kennt jemand von Euch den röhrenförmigen Piezo-Tonabnehmer von Polytone, den man zwischen die Stegfüsse klemmt? Der sieht ein bissel röhrenförmig aus, ich glaube er hat ein Messinggehäuse. Kann mir jemand sagen, ob das Teil brauchbar ist und ob eine DI-Box oder ein Preamp notwendig sind? Kann mir jemand so ein Ding anbieten?
Danke und Grüsse
Frank
Hans W. Horn Profilseite von , 12.12.2003, 09:29:44
Hallo Frank,

ich habe jahrelang dieses Ding gespielt und war mit dem Sound auch recht zufrieden. Bei mir musste aber das Einschraubteil von einem Bekannten in längerer Form neu gedreht werden, da der Pickup kürzer als der Abstand zwischen den Stegfüssen war. Ein weiterer Nachteil ist, dass nur das Originalkabel verwendet werden kann, da der Anschluss am Pickup ein ganz seltsames Teil mit Schraubgewinde ist und im Stecker ein Kondensator oder Widerstand eingelötet ist.
Meiner hat den Geist aufgegeben, da sich der Silikonverguss
zwischen Innen- und Aussenteil verabschiedet hat, ansonsten sehr anständig und robust und ohne Preamp einsetzbar.
Zur Zeit wird bei EBAY Artikelnummer: 2365868217 (läuft noch 5 Tage) einer angeboten.

Gruß
Hans
Neuester Beitrag Frank S. Profilseite von , 12.12.2003, 11:21:57
Hallo Hans,

danke für die Info. Das eBay-Angebot hatte ich gesehen, deswegen bin ich auch auf diese Variante aufmerksam geworden. Ich werde mein Glück mal versuchen, herzliche Grüsse

Frank
Lack-Macken <Zurück zur Liste> Links zu Herstellern von EUBs

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 04.12.2019, 20:31:10.