GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Violone: Was ist authentisch? <

angebrochenes Griffbrett

> Alten Bass gekauft. Eure Meinung?

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Bassbau

MarcinPankowski Profilseite von MarcinPankowski, 08.08.2015, 14:22:49
angebrochenes Griffbrett

 

Hi, ich hab einen Bass bekommen, wo das Grifbrett von unten einen 15cm Riss hat. Es ist nicht durch nur angebrochen. Kann man das Griffbrett retten, oder muss dann ein neues drauf? Und was kostet sowas?

Danke für eure Hilfe.

MarcinPankowski Profilseite von MarcinPankowski, 08.08.2015, 18:19:31

image

LowB Profilseite von LowB, 10.08.2015, 08:33:52

Hi!

So wie das für mich aussieht ist das eine Bagatelle, das kann nicht viel kosten wenn man das beim Geigenbauer reparieren läßt. Nie und nimmer braucht man da ein neues Griffbrett, selbst wenn der Riß durchgehend wäre.

Jetzt sage ich auch was ich machen würde wenn es mein nicht allzu teurer Baß wäre: Ich würde den Riß mit Sekundenkleber (5x3 Gramm für 1,-- € bei Woolworth!) auffüllen und Überschuß nach dem trocknen mit feinem Schleifpapier entfernen; vor dem kleben den Baß überall abdecken/kleben wo der Kleber nicht hinlaufen sollte. Ohne Gewähr!

Grüße

Thomas

 

midioma Profilseite von midioma, 10.08.2015, 11:45:43

Vielleicht vorher am Griffbrettende ein wenig abschleifen (natürlich gleichmäßig über die Fläche) um den Schleifstaub zu sammeln. Da unten macht das keine Probleme, da der Winkel zwischen Saite und Griffbrett vergleichsweise groß ist. Oder man schleift ein wenig an der Kopfseite am unteren Ende, das stört überhaupt nicht.

Den Schleifstaub dann mit Sekundenkleber mischen und damit den Spalt füllen. Das hängt aber vielleicht auch von der Breite des Spaltes ab.

Neuester Beitrag jlohse Profilseite von jlohse, 10.08.2015, 11:50:07

ich erkenne da keinen Bruch. Das sieht nach einem Haarriss (BTW: cooles Wort, so viele doppelte Buchstaben ;-) aus, der wie oben schon erwähnt mit etwas Sekundenkleber prolemlos selbst zu beheben ist. Schleifstaub kannst du von der Unterseite generieren und dann über den Kleber drüberstreuen – falls erforderlich (auf dem Foto sieht der so dünn aus, dass Kleber alleine schon ausreichen könnte).

Ein neues Griffbrett wäre hier eine Vergeudung von Geld und natürlichen Resourcen!

Violone: Was ist authentisch? <Zurück zur Liste> Alten Bass gekauft. Eure Meinung?

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 16.07.2019, 23:03:28.