GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Dockingstation für Pickups von David Gage <

Shadow nanoflex 965

> Balsereit Standard ALT - NEU

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Pickup & Mikrofon

basslab0815 Profilseite von basslab0815, 24.02.2013, 01:20:08
Shadow nanoflex 965

Hallo werte Kollegen, benutze seit geraumer Zeit den Shadow Nanoflex Pickup ( 2 Folien, Speiseteil mit Vol/Toneregler.

Interessanterweise klingt der PU, nur mit einer Seite betrieben ( also unter dem Stegfuß E/A saite) wesentlich druckvoller und ausgeglichener als wenn ich beide Pickups benutze ( dabei entsteht ein leicht "phaserartiger", eher dünner und knöcherner  Soundeindruck).

Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit dem Shadow gemacht? Bin gespannt.

Ceperito Profilseite von Ceperito, 24.02.2013, 03:59:52

Hallo basslab0815,

das ist bekannt. Wenn Du mit Folien oder Piezos an zwei Stellen abnimmst, kann es zu Phasenauslöschungen kommen. Deshalb bieten einige Hersteller ihre Tonabnehmer in zwei Versionen an (mit ein oder zwei (oder noch mehr) Sensoren).
Ich tue das auch und beschreibe den Effekt in den FAQ:
www.geba-online.de/12-6382-TA2-Piezo-Tonabnehmer-fuer-KB-beidseitig

Druckvoller ist meistens die einseitige Variation, auch bei Folien Pickups. Du hast Glück, daß die einseitige Variation auf Deinem Bass ausgeglichen klingt. In der Regel klingen die Saiten unterschiedlich laut, was dann mit zwei Sensoren - trotz eventueller Phasenauslöschungen - gut in den Griff zu kriegen ist.

LG Jan

bb_Klaus Profilseite von bb_Klaus, 26.02.2013, 11:56:50

Hi basslab

ich benutze auch nur 1 Element auf der Bassseite. Das 2te Elebnt habe ich mit einem kleinen Alublech und 2 Minischrauben auf den Steg geklemmt (ca. Balsereit Position). Die Höhen und auch Saitengeräusche klingen jetzt deutlicher, der Klang ist offener/natürlicher..

Nur ein Element am Fuß ist ja doch sehr Basslastig. Das 2te Element jetzt am Steg hat bei mir den TA-Klang in nochmal deutlich verbessert.

Gruß

Klaus

basslab0815 Profilseite von basslab0815, 07.03.2013, 22:38:34

Hallo Klaus,

danke für deinen Hinweis mit dem 2 Element auf dem Steg aufgesetzt.

Das ist ein guter tip zum Experimentieren.

 

Gruß,

Ralf

Jörn Profilseite von fetti, 10.06.2013, 13:21:21

Der Nanoflex-Preamp wird mit einer 2032-Knopfzelle betrieben. Weiß jemand, ob bei eingestecktem Kabel der Pickup weniger Strom zieht, wenn er leise gedreht ist?

Neuester Beitrag midioma Profilseite von midioma, 11.06.2013, 02:43:02

Das wage ich zu bezweifeln, zumindest wenn es sich sichtlich auswirken soll. Die Entladung über die FETs bleibt und dieser Strom ist deutlich höher als das was durch den Ausgang fließt. Da die FETs ohne Eingangssignal (bei der hier notwendigen Beschaltung) einen mittleren Strom durchlassen, dürfte sich die Batterie recht schnell entladen. Ich habe das auch schon mal geschafft. Seitdem schiebe ich immer ein dünnes Kunststoffplättchen (z.B. vom Joghurtbecher o.ä.) zwischen Batterie und Kontaktarm. Sicher ist sicher...

Eine Reserve-Batterie ist natürlich bei diesem Pickup Pflicht. Ich habe immer eine in der Basstasche.

Dockingstation für Pickups von David Gage <Zurück zur Liste> Balsereit Standard ALT - NEU

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 23.07.2019, 18:58:58.