GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Doku Pöllmann <

Kontrabass " unterschlagen "

> alter Kontrabass von Wilhelm Herwig

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Bassbauer

koelbljoachim Profilseite von koelbljoachim, 29.01.2013, 20:30:36
Kontrabass " unterschlagen "

Hallo,

ich hatte schon vor einiger Zeit einen Beitrag in Forum gestellt, weil der berühmt-berüchtigte Joszef M. aus Ungarn ( vollständiger Name, Adresse und Telefonnr sind bekannt ), den ich vorher schon kannte, einen Bass von mir in Kommission mitnahm.Er hat selbst zugegeben, dass er den Bass verkaufr hat, aber das Geld dann für sich selbst aufgebraucht hat. Über folgenden Link http://www.kontrabass-kaufen.de/Bass3/bass3.html  könnt ihr Bilder von dem Bass sehen. Wem hat er das Instrument angeboten ?? Ich kann die Angelegenheit natürlich nicht auf sich beruhen lassen...

Danke !!!

Bigsby Profilseite von Bigsby, 29.01.2013, 20:43:29

Hallo,

dein Link führt ins Leere und du solltest zur Polizei gehen. Wenn du denen seine Kontaktdaten gibst, können die sicherlich etwas für dich tun. Man sollte es zumindest probiert haben, auch um ihn abzuschrecken...

Viel Erfolg

BassKontraBass Profilseite von , 30.01.2013, 01:16:35

So stimmt der Link:

Klick

Bassist14 Profilseite von Bassist14, 30.01.2013, 13:29:44

joachim: homepage ohne impressum kann probleme geben, oder?

Ceperito Profilseite von Ceperito, 30.01.2013, 16:04:44

Hallo koelbljoachim,

Du hattest im Sept.2012 hier:
http://www.geba-online.de/forum-0-32796-161_for_tuna4
schon einen Thread dazu eröffnet.

Hast Du Dir einen RA genommen für Abmahnungen, etc?
Hast Du etwas mit einem Anwalt erreichen können?
Hast Du bei der Polizei eine Anzeige gemacht?
Was hat denn die Polizei ermittelt?

Was die Bilder von dem Instrument betrifft:
Setz die Bilder doch hier im Marktplatz unter "Bässe, suche" rein.

LG Jan

 

 

Verkstan Profilseite von Verkstan, 31.01.2013, 16:31:04

Eine Information zu "for tuna 4"-

Herr "for tuna 4" habe schon im Januar 2011 von mir über eBay gekaufte drei Decken, sowie drei Böden für 3/4 Kontrabass unterschlagen. Firma Leonhard in Mitterwald hatte beim Versand Pakete verwechselt. Trotz sofortige Reaktion des Herren Leonhard, hat der "fortuna" das Paket nicht zurückgesendet, mit der Behauptung er habe schon angefangen an den Decken zu arbeiten, obwohl ihm das ganze Paket nicht gehört hat. Ich werde mich freuen wenn man mir über weitere "aktivitäten diesen Herren fortuna" berichten werde.

Gruss an alle Geschädigten.

Gustav Alois Pitra

 

 

 

NaKo Profilseite von NaKo, 03.02.2013, 09:37:16

Ohne Bilder der unterschlagenen Bässe hat das Ganze nun wirklich keinen Sinn.

Unserer Werkstatt werden von besagtem Anbieter (wobei es sich dabei nicht um eine Enzelperson, sondern um eine Familie oder Händler-Gemeinschaft handelt) auch immer wieder Instrumente angeboten.

Kennzeichnend für die "Angebote"  sind generell ganz besondere Klangeigenschaften, super Zustand, unschlagbarer Preis etc.

Tatsächlich sind die Instrumente (wie schon von anderen erwähnt) in erbärmlichem Zustand, dilletantisch zusammengeschustert und für das gebotene nicht wirklich preiswert. In nicht repariertem Zustand wären sie jedenfalls mehr wert, weil viele der durch die unfachmännisch erfolgten "Reparaturen" entstandenen Schäden nicht wieder gut zu machen sind.

Wenn es Fotos gäbe, könnte ich diese speichern, und im Zweifelsfalle mit angebotenen Bässen abgleichen.

 

Penelope Profilseite von Penelope, 03.02.2013, 23:09:04

Man muss echt aufpassen wo und was man kauft im Internet, bestes Beispiel hier.
Lieber 2 mal gucken, denn Vertrauen ist gut Kontrolle ist besser.

Bassella Profilseite von Bassella, 05.02.2013, 10:28:38

Geiz ist geil!!! Vor allem für unseriöse Verkäufer.

Ich frage mich auch, ob so mancher deutsche Anbieter, der hier privat und mit wechselnden Namen ganze Wagenladungen von Bässen anbietet, auch weiß, dass das Finanzamt verstärkt im Internet recherchiert!

 

AlexKanzian Profilseite von AlexKanzian, 10.02.2013, 09:53:43

 

dieser Herr treibt auch in Wien sein Unwesen - meine Erfahrung war ähnlich der euren - schlechte Bässe grauenhaft eingestellt. Erst will er 3000 Euro dafür, dann ruft er an und gibt's auch für 1500 her. Und auch das wäre übertrieben. Besser Bässe nur bei eingetragenen Unternehmen, mit Meister und Seriosität kaufen und verkaufen.
klangfarben Profilseite von klangfarben, 04.07.2014, 18:46:20

Und wenn Sie einfach einen Mahnbescheid auf so einer Seite bestellen? Die kümmern sich dann um alles weitere. Klingt unkomplizierter. Hat mein Schwager zumindest einmal gemacht, als jemand Fotos, die mein Schwager selbst erstellt hatte, bei eBay hochgeladen hatte, um eine Auktion zu bebildern. War wirksam!

Gibt es davon abgesehen denn Neuigkeiten über diesen Menschen?

Doku Pöllmann <Zurück zur Liste> alter Kontrabass von Wilhelm Herwig

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 04.12.2019, 20:31:10.