GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Ungarischer (?) Bassbauer "J K " oder "F K" <

Framus

> Hack - Göttingen

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Bassbauer

Franzenstein Profilseite von Franzenstein, 19.05.2011, 14:58:19
Framus

 Hallo allerseits,

kann mir jemand die Frage beantworten, ob die Cutaway Bässe von Framus auch in 4/4 Größe gebaut wurden?
Meines bisherigen Wissens nach wurden diese doch ausschließlich in 3/4 gefertigt. Welcher Hersteller hat denn noch sowas in den 60er Jahren gebaut? Hopf? Höfner?

Danke für die Hilfe, Franz

Scriptura Profilseite von Scriptura, 19.05.2011, 16:03:03

 Hi, unter www.warwick.de wirst Du sicher fündig.

Wenn nicht, kannst Du da auch direkt anschreiben, eine Antwort bekommt Du dann relativ schnell.

Scriptura Profilseite von Scriptura, 19.05.2011, 17:41:11

 Hi, habe gerade gesehen, dass Framus eine eigene Homepage bekommen hat und zusätzlich noch ein Wintäsch-Seite http://www.framus-vintage.de/

Franzenstein Profilseite von Franzenstein, 20.05.2011, 20:53:56

 Hey,

danke für die Beiträge. Nur steht da so wie das sehe auch nur was von 3/4...

Kennt jemand noch einen anderen Hersteller außer Framus der schwarze CutawayBässe gebaut hat?

Gruß, Franz

Uli Profilseite von Uli, 21.05.2011, 10:15:16

 Gibt es solche Bässe anderer Hersteller in schwarz nicht noch immer? Frag doch mal bei Bernd Eltze oder den Gerigks nach.

Bigsby Profilseite von Bigsby, 21.05.2011, 17:56:32

 Hallo, worum gehts denn genau? Willst du einen Bass identifizieren/kaufen?

Grüße

Neuester Beitrag Franzenstein Profilseite von Franzenstein, 23.05.2011, 22:38:17

 Hallo,

es geht darum einen Bass zu identifizieren.
schwarz mit weißem Binding,
Cutaway
bereits inden 60ern im Einsatz gewesen
aus MITTENWALDE ( Aufkleber ist im Inneren )

Hat Framus diese Bässe auch in 4/4 gebaut?

Eigentlich bin ich mir ja sicher, dass es sich um einen Framus handelt, nur war ich bisher in der Annahme, dass die  Cutaway-Bässe ausschließlich in 3/4 gebaut wurden. Deswegen das große Rätselraten...

Gruß, Franz

Ungarischer (?) Bassbauer "J K " oder "F K" <Zurück zur Liste> Hack - Göttingen

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 22.07.2019, 01:38:17.