GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

keram. (Piezo-) Pickup am Steg <

Realist mit Bassverstärker

> Elektrisch verstärkter Klang nicht annähernd so wie der natürliche Klang

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Pickup & Mikrofon

donquixote Profilseite von donquixote, 15.05.2011, 19:38:36
Realist mit Bassverstärker

 Hallo alle zusammen!

ich habe mit dem Realist folgende Erfahrungen gemacht: Dumpf und undurchsichtig. Kann es daran liegen, dass ich einen Bassverstärker (Markbass AC101) benutze? Ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken eine Aktivbox zu kaufen, da ich auch ein Mikro benutze. Wäre das auch beim Realist von Vorteil? P.S.: mein Preamp: Headway

DrJohn Profilseite von DrJohn, 16.05.2011, 13:20:57

Falls es Dir weiterhilft: Ich habe mit dem Pickup bei meinem Bass dieselben Erfahrungen gemacht (im Zusammenspiel mit dem Acoustic Image Contra). Keine Einstellung klang zufriedenstellend. Jetzt benutze ich wieder den Shadow Nanoflex.

Neuester Beitrag jlohse Profilseite von jlohse, 16.05.2011, 14:37:18

 Oft liegt der (zu) dumpfe Klang des Realist auch am Bass. Der Realist selbst klingt schon eher dunkel. Auf vielen Bässen passt das und führt zu einem angenehm runden Klang. Auf Bässen, die bereits dunkel klingen, addiert sich das dann aber unter Umständen zu einen undeutlich-dumpfen Klangbild.

weitere mögliche Alternativen (ähnlicher Bauart) mit weniger dunklem (Eigen-)Klang: Realist Wood, APTflex, BBand.

 

 

keram. (Piezo-) Pickup am Steg <Zurück zur Liste> Elektrisch verstärkter Klang nicht annähernd so wie der natürliche Klang

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 22.07.2019, 01:38:17.