GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Unterschied Pirastro Original Flatchromsteel und Original Flexocore <

"Der" Pickup-Fuß?

> Bogenmacher im Raum Aachen gesucht.

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Pickup & Mikrofon

KaFe Profilseite von KaFe, 09.11.2008, 21:19:44
"Der" Pickup-Fuß?

 Warum werden einzelne Tonabnehmer immer in die Bass-Seite des Steges eingebaut? Hat jemand Erfahrungen mit dem Einbau auf der anderen Seite gemacht?

Ich hatte bisher einen Balsereit in meinem Bass, und nun in meinem neuen Küntrübüss einen Fishman Full Circle. Bei beiden Systemen ist mir der wuchtige Bassbereich augefallen. Gleichzeitig ist mir auf beiden Instrumenten die G-Saite zu kraftlos. Dem Sound fehlt oben herum für meinen Geschmack etwas die Substanz. Ich könnte natürlich die Fishman-Schrauben tauschen - da das aber mit Aufwand verbunden ist, wollte ich erst mal eure Erfahrungen abfragen. 

Bassist14 Profilseite von Bassist14, 09.11.2008, 21:52:49

 hallo kafe

den fc einmal auf die andere seite schrauben dauert 15min.

bitte tu es und berichte was passiert ist, trau dich!

KaFe Profilseite von KaFe, 10.11.2008, 13:47:58

 Ich habe es getan! Das Ergebnis war allerdings nicht befriedigend. Die G-Saite war zwar lauter - der Ton allerdings auch sehr topfig und abgewürgt. Offenbar schwingt die Decke über der Bassbalkenseite freier als über dem Stimmstock. Wieder zurück im alten Stegfuss nimmt der Full Circle tatsächlich ein natürlicheres Klangbild auf. Das hat wohl schon alles so seinen Sinn...

Was allerdings auch eine grosse Rolle bei der Klangübertragung spielt, ist die Stellung des FCs in Relation zum Anpressdruck. So klingt bei mir der Fishman bei jeder Viertelumdrehung anders, wobei sich der Klang innerhalb der Quartale dann wie geplant um einige Nuancen verändert. Da der Pickup intern ja vier gleiche Elemente besitzt, kann der Unterschied von Viertel zu Viertel eigentlich nur durch Druckabhängigkeit entstehen.

Haben da andere FC-Benutzer ähnliche Beobachtungen gemacht?

jlohse Profilseite von jlohse, 10.11.2008, 14:28:52

 Ich fand das auch erstaunlich, dass der Klang so wenig vorhersagbar ist, obwohl alle Viertelumdrehung ein Sensor kommt. Vielleicht sind die Sensoren ja gar nicht identisch, oder haben eine breite Serienstreuung. 

Neuester Beitrag Bassist14 Profilseite von Bassist14, 10.11.2008, 14:29:25

 hallo kafe,

danke, du bist ein held!

das ergebnis hatte ich ja befürchtet...

daß der sound in jedem quartal anders klingt überrascht mich hingegen, ist mir bisher nicht aufgefallen.

habs aber auch bisher nicht ausprobiert...sollte ich vielleicht mal...dauert ja bestimmt auch nur 15min...

Unterschied Pirastro Original Flatchromsteel und Original Flexocore <Zurück zur Liste> Bogenmacher im Raum Aachen gesucht.

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 17.11.2019, 11:50:23.