GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Kontrabassgrundlagen. Wichtig!


Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Noten & Literatur - off topic - Üben

denisdn Profilseite von denisdn, 09.11.2007, 15:38:47
Kontrabassgrundlagen. Wichtig!

In diesem Forum wird viel über Equipment, mixolydisch, Darm und Pentatonik diskutiert.

Ich möchte aber nochmal darauf hinweisen, dass ohne die richtigen Grundlagen alle weiteren Diskussionen nichts taugen.

Hier nun eine Etude aus einer sehr empfehlenswerten, leider vergriffenen, Kontrabassschule. Mir hat es doch sehr geholfen den eigentlichen Kern des Kontrabassspielens zu verstehen.

Viel Erfolg, Euer Denis P. (Langjähriger Solo-Bassist (mit mir wollte nämlich jahrelang keiner spielen. Erst als ich diese Etude entdeckte wurde es besser))

lesson 1

Quelle: "Der completely abridged Method für das Bass und der oder Streichinstrumente" by Kascha Schmutzig Copyright 1960 by Cor Publisching Co.

maddin Profilseite von maddin, 09.11.2007, 17:22:22

jaja..aber mein Bogen is jetzt heißgelaufen, alle saiten durchgeschmolzen und das wird wieder teuer und mein Handgelenk tut auch weh und die Nachbarn sind total genervt und mir wird mit Kündigung gedroht und die Beziehung steht auf dem Spiel-aber gut is: Ich hab Jobangebote ohne Ende!Maddin.

Bassist14 Profilseite von Bassist14, 09.11.2007, 18:11:12

 

ijigen waltz

 

...ok, dann zur nächsten stunde bitte dieses stück vorbereiten...

Bassist14 Profilseite von Bassist14, 09.11.2007, 18:15:27

und wo wir schon mal dabei sind:

deathwaltz7wk

denisdn Profilseite von denisdn, 10.11.2007, 09:42:29

Ziffer F, Takt 3: ist das ein Fis oder F?

max Profilseite von max, 10.11.2007, 11:47:37

Ein fisis, Du Dummchen!

Marcel Profilseite von Marcel, 10.11.2007, 12:11:25
Ich will noch mehr, das ist zu einfach ;-))))
zwengelmann Profilseite von zwengelmann, 11.11.2007, 22:17:28

Ein nettes Quartett vielleicht?

quartet

Viel Spaß damit! 54/32-Takt ist ja irgendwo ein Standard. Aber 23/4, das ist für die meisten Leute doch ziemlich arhythmisch. Ich mag speziell die Haltebögen in der Coda. Hier trennt sich die Spreu vom Weizen! Und in geslappten Flageoletts kommt das ungeheuer fett.

Zwengelmann

denisdn Profilseite von denisdn, 13.11.2007, 16:29:55

Ok, aber das ist ja wohl als Scherz gemeint, oder?

Meine Etude am Anfang ist Kontrabassbezogen und ernst gemeint. Also bitte!

heinerle Profilseite von , 14.11.2007, 13:15:15
Also net bös sein denisdn, aber: so richtig "gängige" Schul-Etüden sind deine ja wohl auch nicht sooo ganz, oder irre ich mich ?

Ich mein ja nur ....

Let´s (normal) Bass !!
denisdn Profilseite von denisdn, 14.11.2007, 14:48:39

Also wieso sind die "nicht gängig"? Wer den Autor Yascha Schmutzig kennt, weiß wie ernsthaft er seine Etuden geschrieben hat. Hier ein Foto von ihm. Behaarungstechnisch irgendwie das Gegenteil von Jonas Lohse.

yascha

Bassist14 Profilseite von Bassist14, 14.11.2007, 15:52:49

aumeier

...na dann muß das wohl seine frau sein...

denisdn Profilseite von denisdn, 14.11.2007, 17:49:26

Oh mein Gott. Bisher fand ich Bassistinnen immer sexy.... Bestimmt arbeitet die in einem SM-Studio für Bassisten...Madame Abstrich...oder ist das Eberhard Weber?

zwengelmann Profilseite von zwengelmann, 14.11.2007, 23:21:56

Stimmt. Jonas' Bogen hat schwarze Haare.

gez. Zwengelmann

jlohse Profilseite von jlohse, 21.11.2007, 00:17:06
Soso, hier wird also während meiner Abwesenheit über mein Kopf- und Bogenhaar gelästert ...
Bassist14 Profilseite von Bassist14, 14.11.2007, 17:59:42

...tja, ich hab ja noch andere bilder...

maddin Profilseite von maddin, 14.11.2007, 21:26:51

Na dann laßt mal jucken, Kumpels...auch die Bassisten brauchen regelmäßig Futter! Was schlummert da so alles im Keller?M.

Bassist14 Profilseite von Bassist14, 14.11.2007, 21:39:38

Jashgawronsky_low

wie wärs denn z.b. damit?

Gregorpb Profilseite von , 20.11.2007, 23:40:22
Die Notationen sind für Harfe, oder ? Bilder von heftigen Bassisten ? http://www.youtube.com/watch?v=3xXa42D15Is Wer das nicht kennt, muss unbedingt bis 1:20 warten !
bassknecht Profilseite von bassknecht, 21.11.2007, 01:39:51

Respekt,  der Kollege lebt anscheinend nur auf der Überholspur, weiss jemand wer das ist  und wie lange er die Show überlebt hat?  Im Kreise dieser Kolleginnen würde ich glaube ich auch zu ganz neuer Form auflaufen, Frage ist nur wie lange das die Kondition mitmacht?

HendrikNehls Profilseite von HendrikNehls, 21.11.2007, 13:42:12

Supergeil. Wo kann man den mal ne Masterclass bei dem Typen besuchen?

Das Konzept für meine nächste Band steht nun also...

...nur ohne den schwulen Vibrafonisten.

maddin Profilseite von maddin, 22.11.2007, 14:41:33

.".nur ohne den schwulen Vibrafonisten."

Die Stelle füllst du dann aus mit deiner plüschigen Art, oder wie?M.

HendrikNehls Profilseite von HendrikNehls, 23.11.2007, 11:50:03

...wie plüschig???

kann man durch Plüschigkeit Homosexualität ersetzen? Oder wie? Verstehe ich nicht. Wer ist Pinocchio?

Sind Homosexuelle plüschig? Komm erzähl mal.

 

(Streiche "schwulen". Nur Vibraphonist. )

 

maddin Profilseite von maddin, 23.11.2007, 15:16:54

Moinsen. 1. lets plüsch.2. manchmal.3.oder was? 4. Macht nix! 5.Pinocchio ist sone Holzpuppe an Fäden..und wenner lügt wächst seine Nase! 6. Wir alle neigen hin und wieder zu einer gewissen Plüschigkeit!

Gruß..maddin.

Uli Profilseite von Uli, 21.11.2007, 16:51:16

Ich dachte, slappen geht so, wie da gezeigt wird--?

Grüße

Uli

astro Profilseite von , 21.11.2007, 14:08:29
Hier: http://www.archive.org/details/SoundieF gibt's das Fimchen auch als HiRes MPEG zum runterladen. In den Comments auf der Seite steht auch einiges über die Band und den Bassisten.
willo Profilseite von willo, 21.11.2007, 17:13:47
Ste-Fan Profilseite von Ste-Fan, 22.11.2007, 15:51:16

na, wo wir schonmal dabei sind: das folgende video ist euch dann sicher schon längst bekannt?!

http://www.youtube.com/watch?v=Py3jT0uaZw0

max Profilseite von max, 22.11.2007, 19:12:02

...oder dieses:

http://youtube.com/watch?v=_HOcORgcizE

wer weiß, ob die beiden Stanleys ohne den Kollegen vom Marimbaphon- Orchester je ihren Stil gefunden hätten...

willo Profilseite von willo, 24.11.2007, 01:44:56

Um mal wieder auf die Grundlagen zurückzukommen:

Hier was Grundlegendes für Slapper: Slappen in der Daumenlage:

http://www.youtube.com/watch?v=qCNLgof7cCM&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=rV0IizvQHW0

für Jazzer:

http://www.youtube.com/watch?v=2kotK9FNEYU&feature=related

für Klassiker:

http://www.youtube.com/watch?v=vFAMiABhSl8&feature=related

Berd Profilseite von , 15.12.2007, 17:15:07
thomas bugert Profilseite von , 23.12.2007, 12:53:33
hallo,
da scheint mit ja ein standardwek zu fehlen..
wo bekkoe ich den das heft von
Kascha Schmutzig her?

ciao,
thomas
Neuester Beitrag Knobel Profilseite von , 05.02.2008, 07:49:08
Wenn Du es jetzt noch nicht hast, ich kann es Dir
kopieren.
MfG Christine Knobel
Eris Profilseite von , 24.12.2007, 01:59:10
Harri Profilseite von , 17.01.2008, 00:18:31
http://www.youtube.com/watch?v=xELBciNCQiw&NR=1 http://www.youtube.com/watch?v=eEuUD7HzOYY&feature=related Häh?
Zurück zur Liste

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 17.08.2019, 15:46:16.