GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Kontrabass in 21 Tagen *g* <

bassbogen

> Günstige Großmembranmikrofone

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Bogen & Streichtechnik

silversurfer68 Profilseite von silversurfer68, 29.04.2006, 20:04:45
bassbogen
hallo,
kennt jemand die höfner kontrabassbögen? sind die bögen zu empfehlen?
welche hersteller sind in der preisklasse um ca. 600,- euro zu empfehlen?
oder ist ein dörfler bogen (600,- euro)von der qualität her besser?
und was ist mit den chinabögen? auf ebay gibt es einen händler aus shanghai, der fernambukholzbögen um 160,- anbietet.

(der bogen sollte aus Fernambukholz sein)
Bassfreund Profilseite von Bassfreund, 09.05.2006, 12:09:08
Meiner Meinung nach bekommst du in dieser Preisklasse sehr gute Bögen beim Bogenbaumeister Otto Dürrschmidt in Markneukirchen. Das ist natürlich nur die Einstiegsklasse, es gibt selbstverständlich wesentlich teurere Bögen von ihm. Ich habe aber bisher in der von dir genannten Preisklasse nichts gefunden, was derart gut ist wie seine Bögen. Mithalten konnte da bisher nur mein Paesold-Bogen, der bisher noch viele wesentlich teurere Bögen, die ich probiert habe, in den Schatten gestellt hat. Als ich neulich das Nachfolgemodell testete, fand ich das aber nicht mehr so gut.
Ruf doch mal bei Herrn Dürrschmidt in Markneukirchen an und erkundige dich. Telefonnummer habe ich momentan nicht zur Hand, musst du dir aus dem Telefonbuch raussuchen.
siversurfer68 Profilseite von , 11.05.2006, 12:45:14
gibt es ein optisches zeichen oder anderes um den qualitäts- und preisunterschied zu erkennen? oder die modelle zu unterscheiden? (zB bei den dürrschmidt bögen) habe einen hädler gefunden der bietet einen um 600,- euro an und auf ebay gibts einen um 900,-. wie erkenne ich den tatsächlichen wert? http://cgi.ebay.de/Bassbogen-OTTO-DURRSCHMIDT ... goryZ84680QQrdZ1QQcmdZViewItem gruß und dank siversurfer68
Neuester Beitrag Bassfreund Profilseite von Bassfreund, 12.05.2006, 11:44:36
Du musst individuell probieren, welcher Bogen zu deinem Bass passt. Das kann ein durchaus zeitraubendes, langwieriges Unternehmen sein, denn man findet eher einen geeigneten Bass als einen geeigneten Bogen. Sternchen oder gar Preise sagen nichts über die Eignung eines Bogens aus. Ich würde dir empfehlen, direkt bei Herrn Dürrschmidt anzurufen und dir eine Auswahlsendung schicken zu lassen. Dann kannst du in Ruhe in akustisch gewohnter Umgebung ausprobieren.
sammy Profilseite von , 11.05.2006, 13:34:18
man kann sich an der Zahl der eingebrannten Sterne "orientieren", die sich um den Namen "gruppieren".... oder deren nicht vorhandensein;-)
was aber noch nichts darüber aussagt, ob Du mit dem Bogen zurechtkommst oder Dir der Klang gefällt....
Kontrabass in 21 Tagen *g* <Zurück zur Liste> Günstige Großmembranmikrofone

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 16.07.2019, 23:03:28.