GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Jazz-Bassist/in gesucht im Raum Karlsruhe-Freudenstadt <

Da fehlen ja die Bünde

> Bogenhaare

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Neuling - Rockabilly

Johnny Bastard Profilseite von , 07.12.2005, 12:32:21
Da fehlen ja die Bünde
Spiele eigentlich Gitarre ( und daher kann ich auch zumindest n bisschen mit nem E-Bass umgehn) hab mir aber schon seit längerem in Kopf gesetzt nen Kontrabass zu kaufen. Dabei gibts eine Sache die mich interessiert, und zwar wie der Umstieg sich da hinsichtlich des Fehlens von Bünden gestaltet( wo is welcher Ton denn genau) Kann mir da irgendwer aus eigener Erfahrung was berichten?
Hab mir bei Thomann schon mal die Bässe angeguckt, kamen mir recht billig vor, hoffe die genügen für Psychobilly(?)
kontrakroet Profilseite von , 07.12.2005, 12:39:09
Hallo,

gib als Suchbegriff Lagentabelle ein. Da hat sich ein Basskollege sehr viel Mühe gegeben.
Gruß,Alwin
Neuester Beitrag el bajo Profilseite von , 07.12.2005, 15:58:36
@JohnnyBoy

Ich habe schon sowohl im echten Leben als auch im Netz von einigen gelesen, dass die Thomann-Bässe für Rock-a- und Psychobilly gut was taugen. Bin allerdings selber kein großartiger Fachmann, von daher ohne Gewähr.

Die größte Herausforderung für mich nach meinem Umstieg auf den Kontrabass war die Gehörbildung (die mir nach dem ein oder anderen Oi! / Punk-Konzert nicht mehr so leicht gefallen ist ;) ). Das Schöne daran ist aber, dass man Musik mal wieder so richtig als solche wahrnimmt und nicht in "5. Bund - 7. Bund - Leersaite" denkt.
Jazz-Bassist/in gesucht im Raum Karlsruhe-Freudenstadt <Zurück zur Liste> Bogenhaare

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 18.10.2019, 18:30:52.