GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

musiker-wg <

Friedhofsjazz

> Kontrabaß gigbag 4/4

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Transport

Jörn Profilseite von , 09.09.2005, 18:00:05
Friedhofsjazz
Ich habe eben einen Anruf bekommen, ob ich in der nächsten Woche mit einem Saxophonisten auf einer Beerdigung spielen könne. Dazu habe ich zwei Fragen:
1. Kennt Ihr passende Stücke? Ich kenne nur St. James Infirmary, das ich mal von Louis Armstrong gehört habe.

2. Es wird erwogen, daß wir mobil sein müssen und nach Möglichkeit hinter dem Trauerzug her oder ihm voraus gehen. Hat einer einen Tip, wie man in einer Marching-Band mit Kontrabaß spielen soll? Mit einem langen Gurt und den Baß unten einhängen? Besser ein Skateboard drunter?

Vielen Dank

Jörn
Neuester Beitrag pff^^ Profilseite von , 09.09.2005, 22:13:32
Zum mobilen Bass:
Skateboard ist schlecht. Friedhöfe haben oft nur Kieswege oder sind holbrig gepflastert. Eine Möglichleit wär den Bass auf einen Sackwagen zu machen und den Sackwagen irgendwie an nem Gürtel befestigen, so dass du ohne Hände das Teil vor dir herschieben kannst. Das funktionier aber auch nur bei Flaster oder Asphalt, bei Kies bist du ohne Hände nicht stark genug.
Der Sackwagen muss dann aber auch eine Neigung zum Boden von 50-60° haben, so dass deine Kraft am besten eingesetzt wird. Optimal wären 45° oder weniger, aber dann kannst du schlecht spielen.

In Ungarn hab ich mal eine Straßengruppe gesehen, die hatten Geige, Akkordeon und nen Kontrabass und liefen ab und zu auch herum.
Der Bassist hatte sich dazu einen Gurt gemacht, der über die linke Schulter ging, über den Rücken und dann auf der rechten Seite unter dem Arm wieder nach vorne.
Am Bass war er durch eine Art sehr grobes Netz befestigen, das bis ungefähr auf die Höhe der dicksten Stelle vom Unterleib des Basses ging.
Er konnte damit zwar laufen, aber nicht besonders schnell.

Wenn dein Bass sehr Wetteranfällig und kostbar ist, solltest du die mobilen Varianten nicht unbedingt ausprobieren.
musiker-wg <Zurück zur Liste> Kontrabaß gigbag 4/4

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 20.07.2019, 11:33:10.