GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Sammelsurium dufter Bassvideos <

KK Baby Bass Hals demontieren?

> Planyavsky

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

doghouse Profilseite von doghouse, 17.05.2022, 09:55:13
KK Baby Bass Hals demontieren?

Hallo meine Bässten. Chris antwortet nicht, deswegen stelle ich die Frage hier in den Raum:

Ich möchte das Halsprofil meines KK BabyBasses modifizieren lassen. Ich weiss man kann mit der Schraube auf der Rückseite den Anstellwinkel des Halses justieren, aber kann man den Hals auch einfach ganz abnehmen?

 

doghouse Profilseite von doghouse, 18.05.2022, 08:08:40

Auf YT findet man ein entsprechendes Vid (https://www.youtube.com/watch?v=Az6ZRntM-JM) aber dort ist ein "Neck Pin" zu sehen der seitlich eingeschoben wird und offenbar die Achse bildet auf der sich der Hals bezüglich des Anstellwinkels dreht. Aber bei KK Baby Bass ist davon nichts zu sehen!

 

 

 

 

Jerker Profilseite von Jerker, 19.05.2022, 13:38:42

Hi doghouse,

man kann den Hals abnehmen, aber Kris empfiehlt es nicht (ich hatte ihn deswegen gefragt, er meinte, wenn man das zu oft macht, könnte was ausleiern oder so).
Ich habe es trotzdem gemacht, war kein großes Problem.
Ich habe den Bass auseinandergenommen, damit ich ihn für eine Spanien-Tour im Flieger mitnehmen konnte. Ich habe dafür einen Golf-Flightcase gekauft, da hat er genau reingepasst und es hat nur ca. 40 € für die Übergröße gekostet.
Ich habe ihn also zwei mal auseinandergenommen und wieder zusammengebaut und es gab keine Probleme, es geht auch schnell.

VG, Jerker

doghouse Profilseite von doghouse, 19.05.2022, 23:35:31

Hallo Jerker, danke für Deine Antwort. Mir ist nur nicht ganz klar wie das genau gehen soll, die Schraube hinten raus und dann den Hals nach oben abziehen, so einfach? Irgendwo muss doch auch eine Achse sein wenn man den Anstellwinkel verändert muss es doch einen Dreh- und Angelpunkt geben. Ist es etwa alleine der Zug der Saiten und die Schraube die den Hals im Instrument halten?

 

 

 

 

 

Neuester Beitrag Jerker Profilseite von Jerker, 31.05.2022, 08:38:10

Hallo,
Sorry für die etwas verspätete Antwort. Es ist tatsächlich nur die eine Schraube, die man aufschrauben muss, und dann kann man den Hals herausziehen. Wenn die Saiten drauf sind bräuchte man die Schraube nicht mal, der Zug der Saite hält den Hals drinnen. Aber ohne Schraube wäre es wahrscheinlich schon etwas instabil.  Inwiefern man den Winkel beeinflussen kann, weiß ich auch nicht genau. 
Viele Grüße, Jerker

Sammelsurium dufter Bassvideos <Zurück zur Liste> Planyavsky

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 09.08.2022, 18:44:50.