GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Feedback-Unterdrücker ? <

Montage Schertler Sat B

> Behringer Ultrabass BX1200 für Kontrabass?

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Pickup & Mikrofon

Michel Deak Profilseite von , 23.06.2005, 09:09:28
Montage Schertler Sat B
Ich habe einen gebrauchten Schertler Stat B gekauft und und frage mich wie den Pickup am besten montiere. Kann mir jemand seine Erfahrungen damit mitteilen?
Das Loch im Steg meines Kontrabsses ist deutlich zu groß.Der Verkäufer des Pickups meinte, ich solle ein Loch in den Steg bohren. Kommt mir etwas seltsam vor.
Thomas D. Profilseite von , 23.06.2005, 12:19:12
Ich nehme an, mit Loch im Steg meinst du die beiden "Ohren", die sich zwischen den Stegflügeln und den Stegfüssen befinden.

Neue Stat-B pickups haben einen sehr langen Korken, der dann zum anpassen gekürzt wird. Je nach Form des "Ohres" muss ein kleines dreieckiges Holzstückchen untergelegt werden, damit man das Element in etwa rechtwinklig zur Bassdecke montieren kann.

Du könntest dir also z.B. ein etwas grösseres Holzdreieck sägen, damit das Element fest sitzt, oder von oben ein zusätzliches Stück Kork einlegen.

Natürlich beschreibst du den entscheidenden Nachteil des Stat-B: einmal angepasst an einen Bass ist es u.U. recht schwierig, ihn mit einem anderen Bass weiterzuverwenden. Man kann ihn eigentlich nur dann gebraucht kaufen, wenn man zuvor direkt am betreffenden Objekt überprüfen konnte, ob er auch passt bzw. einfach anpassbar ist.

Ich würde Schertler anschreiben und jammern: du hättest den Steg wechseln müssen blabla und nun passe der pickup nicht mehr, ob sie dir nicht im Austausch ein neues Element zukommen lassen könnten gegen geringe Gebühr. Vielleicht klappt das ja. Wären es serviceverrückte Amerikaner, würden sie es ganz sicher so machen.
Michael Deak Profilseite von , 23.06.2005, 12:30:48
Vielen Dank für die Informationen.

gruß micha
Neuester Beitrag Helmut Klein Profilseite von , 23.06.2005, 16:03:40
Hallo Michael,

ich hatte das gleiche Problem und habe die Firma Schertler angerufen. Die haben mir netterweise kostenlos einen neuen Korken geschickt, den ich dann einfach aufgeklebt habe.

Viel Erfolg
Feedback-Unterdrücker ? <Zurück zur Liste> Behringer Ultrabass BX1200 für Kontrabass?

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 23.07.2019, 18:58:58.