GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

CuteCube² - Play-in System for String Instruments <

Bassbalsereit gebraucht oder neu?

> Flightcase für KB-Transport in die USA

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

lasvegasjonny Profilseite von lasvegasjonny, 19.03.2015, 15:32:24
Bassbalsereit gebraucht oder neu?

Hallo,

ich habe die Gelegenheit einen gebrauchten Bassbalsereit (klassische Variante)

zu erwerben.  Würde ihn gerne für meinen Sperrholzbass verwenden (kleinere Auftritte mit ner Band - Folk , Country). Leider habe ich keine Ahung, ob ein Bassbalereit eine kurze Halbwertszeit hat. Wäre es besser für den doppelten Preis einen neuen zu erwerben oder hält sich die Abnutzung des Piezos in vertretbaren Grenzen? 

Auch bin ich mir unsicher , ob es praktikabel ist, einen Bassbalsereit für zwei Bässe (natürlich nicht gleichzeitig) zu verwenden. Oder ist es letztlich zu viel Aufwand, ihn ein- bzw. auszubauen. Habe noch einen Vollholzbass, den ich aber eher zu Hause bzw. bei ausgewählten Konzerten benutze. 

Bisher benutze ich einen Shadow 965.

Danke für Eure Tipps.

Gruß

Jürgen

sekundus Profilseite von sekundus, 19.03.2015, 16:32:21

Hallo Jürgen,

zur Halbwertszeit eines Bassbalsereit kann ich dir leider nichts sagen, aber ich würde den Pickup nur an einem Bass verwenden und fest eingebaut lassen, da die Kabelage beim Aus- unjd Einbau u.U. auf die Dauer in Mitleidenschaft gezogen wird. Außerdem musst du den Balsereit ggf. neu ausrichten, wenn du ihn in einen anderen Bass verbaust (je nach Einbaulage verändert sich die Lautstärke). Ansonsten ist der Shadow ja kein schlechter Pickup, wozu also hin und her wechseln?

Grüße, Ralf

midioma Profilseite von midioma, 20.03.2015, 10:59:42
Piezos, auf die higher Druck ausgeübt wird, können über die Jahre verschleißen. Beim Shadow SH-965NFX habe ich das noch nicht erlebt, bei Realist und Full Circle soll das aber eher die Regel sein (grob ca. 5 Jahre, hängt aber wohl von vielen Faktoren ab).
Beim Balsereit, Wilson wie auch bei Stegflügelpickups ist der Druck sehr viel niedriger. Die halten also länger bis ewig.
Der Klang beim Balsereit ist aber deutlich anders als beim Shadow NFX. Der Shadow ist eher weich und zurückhaltend, der Balsereit kann, je nach Drehorientierung und Druck etwas aufdringlich sein. Auf jeden Fall mit etwas aufdringlichem Attack. Was der Shadow beim pizz zu wenig hat, hat der Balsereit zu viel.
Kalkuliere auch 50€ für das Bohren des Loches ein, denn dafür braucht man ein Spezialwerkzeug, das nur definitiv Geigenbauer (Cellobauer) hat, und das selbst über 100€ kostet.
Für den alten passiven Balsereit empfiehlt sich die Verwendung eines Impedanzwandlers oder Preamps mit hoher Eingangsimpedanz (> 1 MOhm). Und das möglichst nahe am Bass.

Das ist zwar wahrscheinlich insgesamt immer noch billiger als ein neuer Bassbalsereit, will aber dennoch überlegt sein.
Für Folk, Country pizzicato kann ich mir den Balsereit durchaus gut vorstellen. Ist möglicherweise dafür besser als der Shadow.

Für den Ein-und Ausbau einen Harten Metallstab durch das Loch an der Spitze des Pickups verwenden, dann leidet das Kabel nicht beim Ein- oder Ausbau. Allerdings bekommt man nach einem Ausbau und Wiedereinbau den Klang nie wieder ganz identisch hin, da dieser von Druck und Drehorientierung abhängt. Also besser dran lassen ...
Sachsenbass Profilseite von , 20.03.2015, 18:06:49

50€ für die Installation? Also mein Geigenbauer hat das für 20€ gemacht... ich komm mit dem Balsereit besser durch, da er halt prägnanter klingt als ein Realist oder auch der 965, die ich als Vergleich auch hier hatte.

Neuester Beitrag midioma Profilseite von midioma, 21.03.2015, 00:32:38
Bei Balsereit soll es, soweit ich gehört habe, 50€ kosten. Kauft man ihn neu, so ist ein Einbau inklusive. Bei einem neuen Steg muss man die Bohrung aber wieder bezahlen.
Es ging mir darum, aufzuzeigen mit welchen Zusatzkosten man rechnen muss. Und 20€ ist eher nicht die Regel. Schön dass es auch jemanden gibt, der das günstiger macht.
CuteCube² - Play-in System for String Instruments <Zurück zur Liste> Flightcase für KB-Transport in die USA

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 20.07.2019, 11:33:10.