GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

kurzer Hörtest, rege Teilnahme erwünscht! für Bachelorarbeit <

Soundfile für Intonationsübungen

> Peer Augustinski ist gestorben

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Jazz - Üben

Leopold Profilseite von Leopold, 07.10.2014, 08:55:18
Soundfile für Intonationsübungen

Hallo zusammen,

ich spiele schon seit zwei Jahren nicht mehr mit anderen Leuten zusammen (Kontrabass, E-Bass schon).

Für meine Übungsroutinen möchte ich gern ein Soundfile nach folgendem Muster erstellen:

Klavier/Vibraphon o.ä.

Dm7///G7///Cmj7///Cmj7///

Gm7///C7///Fmj////Fmj7///

Cm7, etc...

Also II,V,I im Quintenzirkel duch alle Tonarten mit einstellbarem Tempo. Leider habe ich keine Ahnung von Midi und auch kein Band In The Box. Habe lediglich Cubase LE.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich das Projekt realisieren kann?

 

Grüße, Leo

OliBasser Profilseite von OliBasser, 07.10.2014, 10:55:23

Hallo Leo,

ich mache sowas immer hiermit: http://irealpro.com
Das Programm kann viel und kostet kein Vermögen. Ist, soweit ich weiß, nur nicht für Windows verfügbar.
Falls du noch mehr Infos drüber brauchst, gib Bescheid!

Schöne Grüße,
Oli

Leopold Profilseite von Leopold, 07.10.2014, 20:27:45

Hallo Oli,

wie geil ist das denn? Habs schon installiert und bin hin und weg. Auch das von mir geplante Exercise ist schon implementiert. Dazu 1300 Jazz-Standards in allen Tonarten. Unglaublich, in welchem Loch hab ich gepennt?

Danke, Leo

jlohse Profilseite von jlohse, 07.10.2014, 12:20:30

iRealPro … eigentlich lohnt sich alleine dafür schon die Anschaffung eines iPod Touch, iPads oder iPhones (oder Macs, da läuft es ja auch). Der Preis der Software ist für das, was geboten wird, lächerlich niedrig.

thumbs_up

 

Alternativ: die guten alten Aebersold-CDs. Da gibt es ja auch eine Ausgabe mit II-V-I durch alle Tonarten.

Leopold Profilseite von Leopold, 07.10.2014, 20:28:54

Habs schon installiert, Jonas. auch dir danke für den Tipp.

Leo

midioma Profilseite von midioma, 07.10.2014, 15:05:22
Für Computer gibt es kostenlos Impro-Visor:
www.cs.hmc.edu/~keller/jazz/improvisor/

Man muss sich halt in der entsprechenden Yahoo-Gruppe anmelden um es herunterladen zu können.

Für das iPad gibt es iGigBook, das neben eingescanten Noten auch transponierbare Akkorde beinhaltet (wie iReal b), aber eben nur auf dem iPad und nicht dem iPhone läuft. Für Noten kann ich persönlich auch Calypso Jam und Calypso Score empfehlen. Wer nur auf Sessions schnell die Noten sehen will, dem reicht das kostenlose Calypso Jam. Zum Üben ist die Bezahlversion (synchronisiertes Abspielen der Noten einer Transkription) besser. Für das Laden von Calypso Songbüchern (siehe Forum) ist aber schon die kostenlose Version ausreichend.

Ich bin mit der Kombination iReal b und Calypso (Score) sehr zufrieden. Es gibt immer etwas, das diese Programme nicht beherrschen (z.B. Taktwechsel, wie in "How my heart sings"), sind aber in den meisten Fällen sehr brauchbar. Impro-Visor ist wohl etwas gewöhnungsbedürftig, daher habe ich damit noch nicht ernsthaft gearbeitet.

Leopold Profilseite von Leopold, 07.10.2014, 20:30:42

Bin erstmal voll mit iReal beschäftigt und zufrieden. Calypso kommt dann später.

Danke und Gruß, Leo

slappy Profilseite von slappy, 08.10.2014, 10:00:48

hi,

woher kommen denn die songs im programm. gehören die dazu? und welche richtungen gibts da musikalischß

jlohse Profilseite von jlohse, 08.10.2014, 10:53:33

Schau mal hier im iRealPro Forum: http://www.irealb.com/forums/

Das Forum ist nach Stilen/Genres sortiert. Dort kann man Tunes bzw. komplette Listen herunterladen, neue teilen usw.
jonas

Neuester Beitrag Boddason Profilseite von Boddason, 08.10.2014, 11:05:39

Band in a Box, kostet zwar mehr, kann aber auch mehr. Übungen in der Art gibt es dafür zuhauf, oder in einer Minute selber schnell eingegeben.

http://www.bandinabox.com/

 

kurzer Hörtest, rege Teilnahme erwünscht! für Bachelorarbeit <Zurück zur Liste> Peer Augustinski ist gestorben

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 17.10.2019, 15:58:18.