GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Dank an Roderick <

Kennt jemand diese Saiten ?

> carbonbogen

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Saiten

Christoph Profilseite von , 18.05.2005, 14:11:20
Kennt jemand diese Saiten ?
Hallo Forum,

gleich noch einen Frage von mir: hat jemand eine Ahnung, von welchem Hersteller eine Saite sein könnte, die am Ballend rot umsponnen, und am oberen Saitenende gelb unsponnen ist ?

Danke für die Antworten.

Christoph
Matthias Profilseite von , 19.05.2005, 14:12:07
das könnte Thomastik Spirocore in Solostimmung sein
philipp Profilseite von , 19.05.2005, 14:23:13
sind solo-spirocore nicht unten gelb?
ich würde sagen das das normale spiros weich sind...

mfg
philipp
FrederikM Profilseite von FrederikM, 19.05.2005, 16:24:51
Meine weichen Spiros sind unten rot und oben violett.
kablum Profilseite von kablum, 19.05.2005, 17:47:28
meine auch!
philipp Profilseite von , 20.05.2005, 01:23:31
dann orchester spiros?
FrederikM Profilseite von FrederikM, 20.05.2005, 09:05:16
Ja, Thomastik Spirocore Weich in Orchesterstimmung.
Roderick Profilseite von Roderick, 22.05.2005, 13:40:36
Kennt einer zufällig folgende Saiten:
unten:
alle weinrot

oben:
e - grün
a - blau
d - rot
g - braun

(orchesterstimmung)
philipp Profilseite von , 22.05.2005, 14:17:54
flexocore wenn ich nicht irre...
die farben oben sind die pirastro "ton-farben" und zeigen bei allen pirastro saiten an für welchen ton die saite gedacht ist, die untere hälfte sollte auf flexocore schließen lassen und zwar die neuen

mfg
philipp
Roderick Profilseite von Roderick, 22.05.2005, 14:52:35
Danke für die Info :)

Von wann sind die "neuen"?
Ich hab meinen Bass jetzt schon länger (2-3 Jahre?). Da waren die schon drauf und haben schon en bissl verramscht ausgesehen ;)

Edit:
War grad auf der Pirastro Website.
Das "blau" ist wohl doch eher schwarz ;)
Und wenn das nach mir benannte Weinrot eigentlich eher Rubinrot ist, sind es tatsächlich die Flexocor.
philipp Profilseite von , 22.05.2005, 15:05:55
1992 hat pirastro die produktionsverfahren der saiten flexocore und flat chromesteel umgestellt... dabei kamen allerdings komplett andere saiten heraus... ob besser oder schlechter sei jedem selbst überlassen....
nach einigen wirren wurden dann die alten saiten unter den bezeichnungen original flexocore (blau unten) und original flat chromesteel (blaue spirale auf weiss) wieder rausgebracht...
also bezeichnet in diesem fall meine ungeschickte formulierung "die neuen" die flexocore von nach '92 :)

mfg
philipp
Roderick Profilseite von Roderick, 22.05.2005, 17:42:48
Achso, alles klar ;)
Thx nochmal.

Hat der preisliche Unterschied zwischen orginal und neu dann mit der Produktionsweise zu tun oder gibt es bei den orginal auch klangliche Vorteile?
Neuester Beitrag philipp Profilseite von , 22.05.2005, 19:27:28
also nochmal....
das sind 2 völlig andere saiten... vor allem klanglich...
die namensgebung ist ein wenig unglücklich von pirastro :)

mfg
philipp
Dank an Roderick <Zurück zur Liste> carbonbogen

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 20.07.2019, 11:33:10.