GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Kleines Suchspiel <

Der "Mein Bass ist teurer als mein Auto" Club

> Bass und Buss

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Finanzielles & Juristisches

Bassist14 Profilseite von Bassist14, 28.06.2012, 23:44:36
Der "Mein Bass ist teurer als mein Auto" Club

 

Clubmitglied Nr.1.

LowB Profilseite von LowB, 29.06.2012, 01:08:01

Hi Bassist14!

Clubmitglied Nr. 2 sagt: Es sollte doch völlig klar sein, daß so ein organisches, wohlklingendes Stück hölzernes Meisterwerk, das man täglich stundenlang an sich schmiegt, mehr Aufwendung (in jeder Beziehung!) verdient als so eine lärmende, stinkende Gehhilfe, die man als Durchschnittsfahrer kaum mehr als eine halbe Stunde täglich notgedrungener Maßen benutzt.

Grüße

Thomas

midioma Profilseite von midioma, 29.06.2012, 02:08:59

Na ja, was heisst das schon. Könnte heißen "die Schrottmühle bringt mich hoffentlich noch zum Gig, ohne Bass brauch' ich da gar nicht auftauchen" oder auch "zu meiner Edel-Karosse brauche ich noch die passend wertige Innenausstattung".

Bis vor kurzem hätte ich auch noch dazugehört (erste Kategorie, was sonst), aber der staatliche/kommunale Zwang zu passenden farbigen Punkten auf dem Auto hat mich gezwungen, meinen schönen alten Transporter zu verkaufen und mir etwas passendes Neueres zuzulegen, so dass ich den Wagen nicht an der Stadtgrenze parken und mit Bass und ggf. Verstärker in öffentlichen Verkehrsmitteln den Rest der Strecke zurücklegen muss (insbesondere zu später Nachtstunde ein echtes Vergnügen). Zu Bahnfahrten gab es ja schon genug Kommentare.
Demnächst gibt es von mir auch ein paar Hinweise wie man mit der Deutschen Bahn und Kontrabass reisen kann und ggf. auch warum man es im Zweifelsfall lieber bleiben lässt. 

Jörg

Langisch Profilseite von Langisch, 29.06.2012, 12:17:35

Auch Mitglied!

Da ich einerseits alte Bässe aber auch alte Autos mag, steck ich viel Geld in alte Bässe, und wenig Geld in alte schöne Autos (die aber noch keine Oldtimer oder pflegeintensiv sind)

Ceperito Profilseite von Ceperito, 29.06.2012, 14:04:59

Hallo Bassist14,
und noch ein Mitglied denn "isch aaabe gar kein Auto" 1
LG Jan

Andrelev Profilseite von Andrelev, 29.06.2012, 14:52:59

Ach ja, Kaufen ist so einfach....meine Frisur ist teurer als mein Bass.

jlohse Profilseite von jlohse, 29.06.2012, 15:57:57

Mein Bass ist älter als mein Auto. Das muss reichen.

Frank Profilseite von Frank, 29.06.2012, 16:19:22

mich ärgert jeder Cent, den ich in mein Auto stecke..........

Wer sein Geld in Bässen anlegt, hat jeden Tag  100% Spass-Rendite!

 

werde auch Mitglied!

 

kontrakroet Profilseite von , 29.06.2012, 18:18:12

Mein Bass klingt besser als mein Auto !

jlohse Profilseite von jlohse, 29.06.2012, 18:29:04

In mein Auto passen vier Bässe. Aber in meinen Bass passt kein Auto.

playbass Profilseite von playbass, 29.06.2012, 20:55:48

Dachte ich auch mal.
Mein dreieinhalb jähriger Sohn überzeugte mich vom Gegenteil.
Dann mußte mit Gummischlauch und Staubsauger improvisiert werden.
Falls es für Christopher Bässe also evtl. abschließbare F-Loch Türen gibt, bitte melden f

Bassist_0815 Profilseite von Bassist_0815, 29.06.2012, 19:06:28

Mein Bass ist viel teurer als mein FAHRRAD... ;-)

Dank www.Stadtmobil.de

FrankW. Profilseite von FrankW., 29.06.2012, 20:55:22

Hallo Zusammen,

ich gehöre auch zum Club, da die letzte Reparatur meines Basses schon  mehr gekostet hat, als ich jemals für ein Auto ausgegeben habe!

Gruß

Frank

leftenant Profilseite von leftenant, 30.06.2012, 15:21:57

Hallo zusammen!

Mein Bass hat mehr Lackschäden als mein Auto.

Mein Bass bringt mich weiter als mein Auto.

Mein nächstes Auto wird billiger als mein Bass.

Grüße!

alexhaas Profilseite von alexhaas, 01.07.2012, 11:53:45

Oh, wenn ich das so genau wüsste...

Mein Bass war nicht teuer, mein Auto auch nicht.
Ich würde mich für die Unterabteilung II/c "Mein-Bass-und-mein-Auto-haben-beide-hauptsächlich-ideellen-Wert" bewerben. 

Basstölpel Profilseite von Basstölpel, 06.07.2012, 21:54:44

II/c paragraph a:

mein auto hat mal ein bisschen mehr gekostet als mein teuerster bass, verdamp lang her...

mein auto am laufen halten kostet mehr als alle meine Baesse zusammen

alle rappeln wenn sie laufen

meine reifen haben mehr profil als meine Griffbretter

 

chazz Profilseite von chazz, 06.07.2012, 16:34:25

Mein Auto klingt wie ein Bass.....beim Bass hingegen ist alles o.k.

gubi Profilseite von gubi, 09.07.2012, 15:09:41

Hallo zusammen! Mein Bogen war teurer, als das was ich am Schluss für mein Auto noch bekam..... Geht das auch, um als Club-Mitglied aufgenommen zu werden?

Bassist14 Profilseite von Bassist14, 09.07.2012, 16:10:29

da sage ich als clubgründer: JA, das geht!

BonnBass Profilseite von BonnBass, 09.07.2012, 17:07:43

In mein Auto passen drei Kontrabässe und drei Kontrabassisten. Der Wert aller Musikinstrumente in dieser Familie übertrifft den Wert des Autos, in dem ich alle Musiker dieser Familie transportieren kann, deutlich. Der Bass, den ich gern hätte, ist deutlich teurer, als das Auto, das ich habe. Das Fagott, das meine Frau gern hätte, ist deutlich teuer, als das Auto, das ich habe. Das Cello, das mein Ältester gern hätte, ist deutlich teurer als das Auto, das ich habe. Das Englischhorn, das mein Zweitältester gern hätte, ist deutlich teurer als das Auto, das ich habe. Mein Drittältester will Fagott lernen, hat aber noch keins, der Viertälteste und damit Jüngste ist drei Jahre alt und hat noch alle Optionen.

Gilt das auch?

LG Andreas

 

Bassist14 Profilseite von Bassist14, 09.07.2012, 17:35:51

lieber andreas:

kraft meines amtes als clubgründer ernenne ich dich zum clubmitglied des monats!

Clemens Profilseite von , 09.07.2012, 18:14:03

Hmm...was man hier so alles liest...

Also ich habe noch kein Auto, habe aber von Anfang an gesagt, bei mir steht der Bass eindeutig darüber. Deswegen wird es wohl noch etwas dauern, bis ich mit dem Auto fahren anfange ;)

Liebe Grüße

accousticbass Profilseite von accousticbass, 12.07.2012, 16:43:08

Also mein Auto hat 50,- € gekostet und das fährt mich jetzt schon anstandslos seit 2 Jahren durch die Gegend um mich mit meinem Bass zu ernähren bassist

stuggi Profilseite von stuggi, 13.07.2012, 14:58:49

Hallo,

meine Clubmitgliedschaft setzte ich letzte Woche aufs Spiel:

Meine Autoreparatur war teurer als mein Bass.

 

Bassist14 Profilseite von Bassist14, 13.07.2012, 15:01:21

Stuggi: du bist raus!

 

 

alternative: umgehend teure bassreparatur!

midioma Profilseite von midioma, 13.07.2012, 17:53:19

Wenn der Wert des Autos nach der Reparatur geringer ist als die Reparaturkosten könnte es doch noch immer gehen. Bei alten Kisten kann das doch durchaus vorkommen. Läßt sich natürlich auch auf Bassreparaturen anwenden, allerdings wird dann oft doch eher ein neuer Bass gekauft, wenn die Reparaturrechnung höher ist, als der Wert des Basses nach der Reparatur. 

Bassist14 Profilseite von Bassist14, 13.07.2012, 17:58:55

hiermit ernenne ich midioma zum stellvertretenden vorsitzenden!

midioma Profilseite von midioma, 13.07.2012, 18:17:12

Vielen Dank!

Das geht aber nur, da nach deutschem Vereinsrecht der Vorstand nicht gezwungenermassen aus Vereinsmitgliedern bestehen muss. (Das ist wirklich so!)

stuggi Profilseite von stuggi, 13.07.2012, 18:00:33

Meinen Bass hab ich selber gebaut und auch die Reparaturen mach ich selber.

(ob der Wert nach der Reparatur höher oder geringer ist, kann ich nicht sagen), aber: 

da werden die Finger nicht so schmutzig wie beim Auto reparieren.

Wär gerne beim Club dabei gewesen. Schade.

 

stuggi Profilseite von stuggi, 13.07.2012, 18:03:43

Letzte Chance vielleicht:

Da ich den Bass selber gebaut habe, steigt für mich der ideelle Wert ins Unermessliche.

 

Bassist14 Profilseite von Bassist14, 13.07.2012, 18:08:25

>>>>Da ich den Bass selber gebaut habe<<<<

Stuggi: Ehrenmitglied!

Eagle_08 Profilseite von Eagle_08, 20.07.2012, 17:38:25

Der Wert meines Autos geht stark gegen Null - trotzdem zahle ich für dessen Versicherung doppelt so viel wie für die meines Basses. Irgendetwas kann da nicht stimmen. confused

midioma Profilseite von midioma, 20.07.2012, 18:36:47

Ist doch völlig klar:
Das Gefährdungspotential Deines Autos ist einfach höher als das Deines Basses.

Bei dem Wert des Fahrzeugs ja auch kein Wunder... 3

Eagle_08 Profilseite von Eagle_08, 20.07.2012, 19:19:35

... und das, obgleich ich viel schlechter (und gefährlicher) Bass spiele als Auto fahre! teeth_smile

Simseline Profilseite von Simseline, 24.07.2012, 19:47:04

Da ich kein Auto besitze ist mein Bass definitiv teurer als mein Auto *gg*

Langisch Profilseite von Langisch, 24.07.2012, 21:06:58

Nuja, aber wenn Du dann potentielle Zugreisende bist, dann wird der Preisvergleich Transportmittel <--> Baß n bißchen ungleichgewichtig ;-)

Neuester Beitrag midioma Profilseite von midioma, 24.07.2012, 22:21:38

Das stimmt beim Zug und Bus sicher, wenn auch mit einigen Abstrichen (ist ja nicht ihr Zug/Bus). 

Bleibt aber noch Fahrrad mit Fahrradanhänger. Da dürfte das in aller Regel nicht gelten. 

(Ja, ich weiss dass ich noch Fotos von meiner Riesen-Gitterkiste schuldig bin, aber der Anhänger muss noch in mehrfacher Hinsicht überholt werden.
 Der Leidensdruck ist noch nicht gross genug dafür das bald anzugehen. Im Augenblick bin ich mit Auto, Bus, Bahn und Bassroller gut versorgt.)

Kleines Suchspiel <Zurück zur Liste> Bass und Buss

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 17.10.2019, 15:58:18.