GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

gig im Juni <

Kontrabass-Schule in der ehmaligen UdSSR

> Sololiteratur in Orchesterstimmung?

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Geschichtliches

Hen Profilseite von Hen, 13.01.2012, 13:42:13
Kontrabass-Schule in der ehmaligen UdSSR

 Hallo Leute,

ich muss eine Arbeit über den Kontrabass in Russland im letzten Jahrhundert schreiben. Also hauptsächlich die Zeit der UdSSR. Es geht um die verschiedenen Schulen, welche dort gespielt wurden. Ich suche also Infos wie:

Welche Bassisten lehrten damals an den Hochschulen/Koservatorien? Aus welcher Schule kamen die? Wir war die Bogenhaltung? Welche Griffe wurden gespielt? Welche Lagensystem? Stimmungen? Etc...

Wer kann mir da ein wenig weiterhelfen? Wo kann ich solche Inforamtionen finden? Das Internet graße ich gerade ab, da sieht es aber eher dürftig aus. Kann mir jemand Literatur dazu empfehlen?

Vielen Dank und Liebe Grüße
Hen

 

Frank Profilseite von Frank, 13.01.2012, 14:43:29

 Hallo Hen,

ich empfehle dir eine Mitgliedschaft bei Facebook, dort hab ich Kontakte zu netten Basskollegen aus der ehem. UDSSR. Dort wird dir bestimmt geholfen. Oder kontaktiere Rinat, dein Leher hat bestimmt seine email.

Frank

onkelheinzi Profilseite von onkelheinzi, 13.01.2012, 17:59:26

Darf man fragen, wo und an welcher Schule man solche eigentümliche Aufgabenstellung bekommt?

Bässte Grüße

Neuester Beitrag Hen Profilseite von Hen, 14.01.2012, 11:21:07

Klar kannst du, und ich antworte darauf wie folgt: Das habe ich mir selbst ausgesucht ;-)
Viele Grüße Hen

gig im Juni <Zurück zur Liste> Sololiteratur in Orchesterstimmung?

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 17.11.2019, 11:50:23.