GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Nanoflex SH 965 NFX Pickup <

Workshop mit John Goldsby

> Pirastro Passione Saiten

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Unterricht & Didaktik - Jazz

jlohse Profilseite von jlohse, 22.10.2011, 01:06:32
Workshop mit John Goldsby

WERBUNG

Am Samstag. den 3. Dezember veranstalten wir in Frankfurt am Main einen Workshop mit dem Kontrabassisten John Goldsby.

John Goldsby ist seit 1994 der Bassist der WDR Big Band (Köln). Zuvor lebte und arbeite er als Freelancer in der Welthauptstadt des Jazz, New York. Dort spielte er mit so illustren Musikern wie George Benson, Benny Goodman, Lionel Hampton und Wynton Marsalis. Neben seiner Arbeit in der WDR Bigband unterrichtete John 13 Jahre an der Folkwang Hochschule Essen, und ist außerdem als Komponist und Bandleader tätig. Auch als Autor hat sich John Goldsby einen Namen gemacht. Seiner Schule „Bowing Techniques for the Improvising Bassist“ beschäftigt sich mit der Bogentechnik für Jazz-Kontrabass. In seinem Buch „The Jazz Bass Book“ analysiert er akribisch die Technik und Stilistik des Kontrabass, von den Anfängen des Jazz bis heute. Außerdem schreibt er regelmäßig für (englischsprachig) Fachmagazine wie Bass Player, Double Bassist und ISB Magazine.

Der Workshop hat zwei Schwerpunkte: im praktischen Teil geht es um Technik des Jazz-Kontrabass. Die Teilnehmer sind eingeladen, mitzumachen und ihre eigenen Instrumente mitzubringen (Leihinstrumente stehen nach Absprache zur Verfügung). Im zweiten Teil geht es um die Entwicklungsgeschichte des Jazz-Kontrabass, die John live und mit Ton- und Filmaufnahmen illustrieren wird.

Der Workshop richtet sich an Kontrabassisten aller Niveaus – vom Anfänger über Studenten bis zu Profis. Die Teilnahme kostet 20 €.

Ort: die „Freitagsküche“ in der Mainzer Landstraße 105, Ffm.

Termin: Samstag, 3. Dezember, Beginn 12 Uhr

Anfahrt: mit dem ÖPNV bis Hauptbahnhof, von dort 3 Minuten zu Fuß

In der Pause und nach dem Workshop gibt es natürlich die Gelegenheit, Bässe, Saiten, Tonabnehmer und Verstärker anzuspielen und zu testen.

Um 21 Uhr wird John mit dem Jim Snidero Quartett ein Konzert im Jazzkeller Frankfurt geben.

Anmeldung: https://docs.google.com/spreadsheet/viewform?formkey=dGRzWVppbzUyZkp2UnRCbGZKX0ZVd2c6MQ

 

Viele Grüße, Jonas

midioma Profilseite von midioma, 22.10.2011, 10:32:31

Der Link funktioniert bei mir nur wenn ich den Text kopiere und als URL wieder einsetze. Einfach draufklicken funktioniert nicht sondern bringt mich auf eine leere GEBA-Seite. Vielleicht noch mal neu posten?

Wie ist das mit den mitgebrachten Kontrabässen? Im Dezember ist es ja schon sehr kalt, können die nach dem Workshop und während des Konzerts in den Räumlichkeiten bleiben, so dass wir die nach dem Konzert dort abholen können? Ich würde den ungern bei der Kälte längere Zeit im Auto allein lassen.

jlohse Profilseite von jlohse, 22.10.2011, 11:07:11

 Das mit der URL konnte ich leider nicht reparieren, ist wohl in Bug der Forensoftware, die immer ihre Domain vor den Link voranstellt.

Für die Bassaufbewahrung nach dem Workshop (also abends) habe ich (noch) nichts geplant – ich würde ihn einfach mit in den Jazzkeller nehmen, da gibt es auch einen (sehr kleinen) Backstage-Raum. Ich spreche mal mit Eugen (Jazzkeller-Wirt). Wenn es mehrere Bässe werden, geht das aber nicht, dann könnte man die auch in der Mainzer Landstraße einschließen.

(Uups, mit fällt gerade auf, dass das mit dem Konzert etwas missverständlich ist. Das Konzert gehört nicht zum Workshop, sondern wird vom Jazzkeller veranstaltet.) 

jlohse Profilseite von jlohse, 16.11.2011, 15:52:37

Hier nochmal ein Versuch, den Link anklickbar einzugeben:

 https://docs.google.com/spreadsheet/viewform?formkey=dGRzWVppbzUyZkp2UnRCbGZKX0ZVd2c6MQ

(Es sind noch Plätze frei!)

jlohse Profilseite von jlohse, 16.11.2011, 15:53:56

 Mist, klappt nicht. Die GEBA-Domain schummelt sich immer davor. Man muss die Google-URL also kopieren. Sorry für die Umstände …

jlohse Profilseite von jlohse, 05.12.2011, 13:19:02

Bilder und Youtube-Filmchen vom Workshop:

http://www.kontrabassblog.de/?p=1076

DrJohn Profilseite von DrJohn, 07.12.2011, 12:19:39

 Nur so interessehalber: Wer von Euch war denn auch bei dem Workshop? Ich war da und mir hat's gut gefallen! Sowohl die praktischen Tipps für's Üben als auch die Geschichte des Jazz-Bass-Spiels (darüber wusste ich vorher kaum etwas - hab mir auch direkt mal sein Buch mitgenommen).

Noch eine kleine Anekdote vom Workshop (die zeigt, dass John echt Humor hat):
John ist am Erzählen. Ein Bassist kommt zur Tür herein - er ist zu spät. John sagt "...and that's the secret about music." Wendet sich zum Neuankömmling: "Oh, now you've missed it!". 

(Hat man hinten wahrscheinlich nicht mitbekommen.)

opa Profilseite von opa, 13.12.2011, 12:15:48

 

Interessanter Film, schade daß ich nicht dabei sein konnte! Ist das ein Christopher Bass imVideo? Gruß Michael
jlohse Profilseite von jlohse, 16.12.2011, 13:50:56

 Nein, das ist Johns Jean Auray (im Hintergrund liegen/stehen aber auch Christophers herum).

Neuester Beitrag opa Profilseite von opa, 18.12.2011, 05:00:26

 < ah ja danke.

Nanoflex SH 965 NFX Pickup <Zurück zur Liste> Pirastro Passione Saiten

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 23.07.2019, 18:58:58.