GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

4-Saiter im Orchester? <

Ungarischer Kontrabass

> Rob Allen

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Bassbauer

slappp Profilseite von slappp, 21.08.2011, 19:22:16
Ungarischer Kontrabass

 Hallo liebes Forum,

ich spiele jetzt seit einem Jahr Kontrabass. Insbesondere das Slappen hat es mir angetan!

Ich habe Fragen zu meiner "Hardware". Es ist ein Vollmassiver 3/4 Bass von dem Erbauer Ruszo Istvan aus Ungarn. Der Ton ist sehr schön und macht mir viel Freude.

Kenn einer von Euch diesen Bassbauer? Wie schätzt Ihr die Qualität ein? Seit wann baut er und hat ggf. jemand einen Bass von ihm?

Vielen Dank für alle Infos

Schöne Grüße

Paul

Bigsby Profilseite von Bigsby, 22.08.2011, 12:50:18

 Hallo,

scheint ein Zigeunername zu sein. Steht das auf einem Zettel im Inneren oder könnte sich auch ein Besitzer verewigt haben?

Grüße

slappp Profilseite von slappp, 23.08.2011, 21:57:58

 Hallo Bigsby, liebes Forum,

danke für die Info.

Der Name ist an mehreren Stellen mit Brandstempel gemarkt (im Inneren, an der Schnecke, auf dem Boden und an der Zarge). So als ob alle diese Teile als "Original" gekennzeichnet werden sollten. Einen Zettel gibt es nicht. Ist das üblich?

Viele Grüße!

Neuester Beitrag bassomaniac Profilseite von bassomaniac, 02.02.2015, 17:02:53

Hallo, der Eintrag ist ja schon etwas älter...aber mal die Frage, wie macht sich denn der "Ungar"? Ich überlege auch, mir einen zu kaufen.

 

LG

bm

4-Saiter im Orchester? <Zurück zur Liste> Rob Allen

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 22.10.2019, 12:36:37.