GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Kann mir das einer erklären? <

Schnecken

> Macken "schwärtzen"?

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Bassbau

Bassist_0815 Profilseite von Bassist_0815, 19.08.2011, 20:01:32
Schnecken

Hej, wie schön doch Schnecken sind, oder?!? 

IMG_1402 IMG_1367 IMG_0207 IMG_0206 IMG_0205 IMG_0204 IMG_0203 IMG_0202

Los, zeigt mir mehr Schnecken... ;-)

Bassist14 Profilseite von Bassist14, 19.08.2011, 20:22:08

 sind das alles deine?

Bassist_0815 Profilseite von Bassist_0815, 19.08.2011, 21:35:28

 ...schön wäre es! Nein, leider nicht.

Bassist14 Profilseite von Bassist14, 19.08.2011, 21:50:56

 weißt du denn näherers über den bass 2.reihe links?

LowB Profilseite von LowB, 19.08.2011, 21:14:02

 

Hi 14 und 0815!

Ja, das hat was - einfach sinnlich schön. Faszinierend sind auch die unterschiedlichen Mechaniken. Besonders interessant finde ich IMG_0205, nicht unbedingt die schönste aber wohl die älteste (französische?) Schnecke. Statisch wohl noch nicht ausgereift, anscheinend wurde sie stumpf (!) angeschäftet. 

Leider zunächst keine Fotos von meinen Schnecken, weil ich gerade mein Smartphone verschlampt habe... Passiert mir beim Baß nicht so ohne weiteres... "Small" ist nicht immer beautiful!

Grüße

Thomas

 

Bassist_0815 Profilseite von Bassist_0815, 20.08.2011, 11:11:34

Ich will hier im Forum keine Werbung machen und nur von Produkten berichten, die ich persönlich getestet habe. Ich bin auch kein Historiker, Bassbauer, Sammler oder Händler. Ich wollte nur ein paar Schnecken zeigen, weil sie schön sind.

Bis auf die ersten zwei Bilder stammen die Fotos von einem Besuch bei einem Basshändler, als ich ein paar Minuten warten musste. Der erste Schnecke oben links zeigt meinen derzeitigen Bass; daneben ist sein Sperrholz-Vorgänger, der leider in Zahlung gegeben wurde. 

Obwohl ich nichts Genaues zu den anderen Bässen sagen kann, möchte ich doch bemerken, dass das Bild IMG_0205 (zweite Reihe ganz links) ganz klar eine Wiener Schnecke zeigt. Ob es die älteste hier gezeigte Schnecke ist, weiß ich nicht. Ob sie stumpf angeschäftet wurde und statisch nicht ausgereift ist, kann ich nicht sagen. Letzteres würde ich sogar bezweifeln, weil ich zufälligerweise genau diesen Bass aus der Reihe kurz angespielt und für sehr, sehr, sehr (!!!) gut befunden habe... ;-)   
Vielleicht hat der Bass nicht die Statik für Rockabilly-Artistik, aber er hat vermutlich fast 200 Jahre bestens überstanden. Meine persönliche Statik ist da tatsächlich weniger gut ausgereift, befürchte ich.

Ungeachtet von Namen, Jahreszahlen und angenommenen Eigenschaften würde es mich sehr freuen, hier weitere Schnecken in der begonnenen Sammlung sehen zu können. Von mir aus auch mit Verweis auf den Marktplatz; aber das sollen die Admins entscheiden... ;-) 

LowB Profilseite von LowB, 20.08.2011, 12:13:09

 

Hallo Bassist_0815!

Danke für Deine Hinweise zu Bild IMG_0205, ich lerne immer gerne dazu und gebe meine Fehleinschätzugen auch zu. Für mich sah es halt nur so aus, als ob sich eine Rille vom Obersattel um den Hals herum fortsetzt. Ich hatte kürzlich einen Baß mit ähnlicher Schnecke in der Hand und zu dem wurde mir gesagt, es handle sich um einen Franzosen.

Und jetzt darf ich los: Baßunterricht!

Grüße

Thomas

muttisegeln Profilseite von muttisegeln, 18.02.2014, 14:55:06

Eine Frage...

Ich habe Mechaniken wie auf Bild zwei zu sehen auf meinen Kontrabass. Nun durch glücklichen Zufall wurde ich Besitzer von Mechaniken mit Holzwirbel sowie auf dem letzten Foto zu sehen. Würde mir rein optisch besser gefallen. Meine Frage birgt es ein Risiko wenn ich die Mechaniken nach Überholung und Check einbaue- oder einbauen lasse.

 

Viele Grüße Samuel

Uli Profilseite von Uli, 18.02.2014, 22:13:33

>>Los, zeigt mir mehr Schnecken... ;-)<<

Bitte sehr!    https://www.google.de/search?q=schnecken& ... AUoAQ&biw=1920&bih=990

Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen...

nix für ungut und liebe Grüße, Uli  y

Frank Profilseite von Frank, 19.02.2014, 08:08:26

besonders nettt ist doch die Wiener Schnecke 2. Reihe links,..........sag mir mehr darüber......

Frank Profilseite von Frank, 19.02.2014, 08:09:37

2. Reihe, dritte von links, dürfte ein Pöllmann sein......

janski Profilseite von janski, 20.02.2014, 16:16:23

zweite reihe links ne wiener schnecke? ich sah nur eine 2.reihe mitte. achtung! plazierung der schnecke nach reihe und spalte hängt von der monitoreinstellung ab! mit strg+ und strg- kann man die verändern.

Neuester Beitrag klangfarben Profilseite von klangfarben, 25.07.2014, 08:23:26

Wirklich schön!

Kann mir das einer erklären? <Zurück zur Liste> Macken "schwärtzen"?

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 16.07.2019, 23:03:28.