GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Guter Klang oder gutes Spielgefühl? <

gestohlener Bass?

> Ist so ein Bogen noch zu gebrauchen?

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

DavidAndres Profilseite von DavidAndres, 15.06.2011, 11:22:30
gestohlener Bass?

Hallo!

Mir wurde per E-Mail ein etwas dubioses Angebot für einen Kontrabass gemacht - der Käufer sagt, er möchte nicht zu einem Händler gehen - warum auch immer.

Kennt jemand von euch dieses Instrument?

DSC06304

DSC06306

DSC06310

DSC06316 

Ceperito Profilseite von Ceperito, 15.06.2011, 13:04:18

Hallo DavidAndres,

meinst Du Käufer oder Verkäufer?
Warum meinst Du, das Angebot sei dubios?

Falls der Verkäufer nicht an einen Händler verkaufen will, kann das auch einfach daran liegen, daß ihm ein Händler nur die Hälfte bis zwei Drittel des Preises zahlen wird, den der Verkäufer auf dem privaten Gebrauchtmarkt erzielen kann.

Sei doch so nett und gib uns noch ein paar Informationen zu Deinem Verdacht, dann können wir hier eventuell mehr dazu sagen.

LG  Jan

jlohse Profilseite von jlohse, 15.06.2011, 13:52:57

 Die Holzwirbel-Imitate sind ja sehr … individuell … LOL! 

Ceperito Profilseite von Ceperito, 15.06.2011, 14:26:50

 ...vielleicht kann man die vier Ballons mit Helium füllen, dann wird der Bass etwas leichter...
LG  Jan

DavidAndres Profilseite von DavidAndres, 15.06.2011, 13:54:36

 Es geht um den Verkäufer. Du hast natürlich Recht, dass man nicht zu nem Händler gehen will ist nicht ungewöhnlich.

Allerdings habe ich nirgends inseriert, dass ich einen Bass kaufen möchte.

Die E-Mail ist in gaanz schlecht übersetztem Deutsch verfasst und liest sich wie ne typische Kleinanzeigen-Betrugsmail.

Der Besitzer weiß nicht, woher der Bass kommt.

Man findet unter seinem Namen eine Adresse in Ungarn und eine in Bremen.

 

Vielleicht bin ich etwas übervorsichtig, aber man weiß ja nie...

Ceperito Profilseite von Ceperito, 15.06.2011, 14:23:48

 "Allerdings habe ich nirgends inseriert, dass ich einen Bass kaufen möchte"

...das fände ich dann allerdings auch dubios, wenn mir jemand etwas anbietet, obwohl ich es garnicht suche.
LG  Jan

Basstölpel Profilseite von Basstölpel, 15.06.2011, 16:44:50

 Danke fuer's Posten, Vorsicht und sich gegeseitig informieren ueber 1/2seidene Angebote ist sehr hilfreich.

Serioeus klingt diese Geschichte nicht, aber ich wuerde nicht unbedingt schliessen, dass der Bass gestohlen ist.

Allerdings: Wenn bestimmte Internet-Kriminelle E-Mails in fehlerhaftem Deutsch schreiben, so erlaubt dies  nicht den Umkehrschluss, dass ... Wolltest du aber wahrscheinlich auch gar nicht sagen.

Dieser Bass sieht mir in meinem laienhaften Verstaendnis aus nach auf alt getrimmter Neubass - vielleicht ist der Verkaeufer ja nur einfach ein windiger Geschaeftemacher mit eigenartigen Marketingmethoden. Also ich rate mal: wahrscheinlich hat er dir einen Fantasiepreis genannt, 5000 Ocken? Hat er dir denn wenigstens gesagt, woher er deine Adresse hat?

Ach ja, ich glaube ich habe auch mal eine komische Email bekommen, mit einem Angebot, wohl weil ich hier im Marktplatz Saiten inseriert habe. Ist aber schon etwas her.

LG Armin

Basspischler Profilseite von Basspischler, 15.06.2011, 21:30:25

 Ich habe vor ein drei-vier Tagen folgende Mail erhalten. War das der Verkäufer? habe mich dort nicht gemeldet:

Musiker kollege
     Ich möchte verkaufe meine sehr gute Kontrabass.
Sehr reiche und mächtige Stimme. Dieses Instrument ist ideal für solistische oder Jazz oder klassische Musik.
Seine Spielbarkeit ist wirklich einfach, weil der sehr gutes Instrument.
     Ich kann Bilder senden.
/ / Ich möchte einen Bassisten zu verkaufen.
      / / Ich würde nicht an Händler zu verkaufen.
        Bitte helfen sie mir,..
 / Musiker Patienten
       contrabass63@gmail.com

Das ist mal eine "neue Method" uns Bassisten ums sauer verdienten Muckengeld zu bringen. Hast Du den Bass live gesehen? Oder nur die Fotos bekommen?

Grüße Jürgen

DavidAndres Profilseite von DavidAndres, 16.06.2011, 15:50:57

 Hallo Jürgen,

ja, genau diese E-Mail habe ich auch bekommen.

Und dann einfach mal aus Interesse nach Fotos und Preis gefragt: 2500€

Unterstellen wir dem Verkäufer mal nix böses, aber falls jemand seinen Bass vermisst und ihn hier wiedererkennt, weiß er ja, wohin er sich wenden kann ...

beste Grüße, David

Strakhof Profilseite von Strakhof, 16.06.2011, 23:12:47

 wollt mich mal einmischen in die Debatte. Ich habe die Gleiche mail bekommen:

Musiker kollege,
  Ich möchte verkaufe meine sehr gute
wonderfull master Kontrabass
Sehr reiche und mächtige Stimme.
Dieses Instrument ist ideal für Solo-und Jazz-oder Kammermusik auch.
Seine Spielbarkeit ist wirklich einfach, weil der sehr gutes Instrument.
  Ich kann Bilder senden.
   / Musiker Patienten

Gerade dass mit dem "Patienten" wirkt nicht gerade vertrauenerweckend. Ich weiß auch nicht, warum wir alle Patienten sein sollen.

Im letzten Jahr habe ich einen Vollholzbass von dem Kollegen, der in Ungarn lebt, gekauft, der völlig okay war. Allerdings für weniger Geld.. Er verkauft z. Teil neue Instrumente von einem ungarischen Bassbauer (hat mir ein deutscher Bassbauer bestätigt), die gut klingen und keine Risse haben. Allerdings mußte das Griffbrett abgerichtet werden und ein neuer Steg drauf. Der Rest ist tip top in Ordnung. Die Bilder stimmeten auch 1:1 mit dem Zustand überein.
Damals ging's mir so wie euch, weil sein deutsch ganz schlecht ist und spammäßig wirkt. Er lebt in Budapest und man kann sich dort den Bass ansehen. Ich glaube nicht, dass er den verschickt, davon würde ich auch abraten.

schöne Grüße
Dirk

Neuester Beitrag aidartha Profilseite von aidartha, 24.06.2011, 11:40:39

 Also das klingt, als wäre die Mail eins zu eins mit Google Translate übersetzt und einfach wahllos verschickt worden^^ Ich finde auch, dass das Gerät leider absolut nicht gut aussieht.

Guter Klang oder gutes Spielgefühl? <Zurück zur Liste> Ist so ein Bogen noch zu gebrauchen?

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 16.07.2019, 23:03:28.