GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

pizz/arco - Saiten Kompromisslösung?! <

Spirocore dumpf ???

> Sauberkeitserziehung mit dem Stimmgerät?

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Saiten

geibrusch Profilseite von geibrusch, 24.05.2011, 16:12:41
Spirocore dumpf ???

 hallöchen in die runde

 

mich würde interssieren ob jemand in letzter zeit frische spriocore aufgezogen hat ??? 

ich kenn diese saiten neu als sehr drahtig, sehr knurrend in den tiefen ...

ich habe vorgestern einen neuen satz auf den bass gemacht und alle seiten klingen sehr warm ... fast als wären sie schon eingespielt ... und speziell die E saite ist richtig dumpf knurrt kaum und lässt sich super streichen ... da stimmt doch was nicht oder ??? ;-)

 

hat thomastik irgendetwas an der rezeptur verändert ? 

 

beste grüße

Ceperito Profilseite von Ceperito, 24.05.2011, 17:23:04

 Hallo geibrusch,
...hört sich an wie Belcanto
Haben die Leute von Thomastik da etwas durcheinandergebracht?
LG   Jan

Basstölpel Profilseite von Basstölpel, 24.05.2011, 18:11:46

 Hallo Geibrusch,

kam mir auch beim letzten Mal so vor.

Kann mich erinnern dass die Saiten frueher mindestens eine Woche extrem obertonreich waren. Jetzt habe ich weiche Spiros auf einem 1/2 Bass und mittelere auf einem 3/4 Bass, und bei beiden klangen die Saiten wie du sagst schon eingespielt.

Kann das nicht so 100% sagen, da ich lange Saiten nicht gewechselt bzw  andere Marken gespielt habe.

cheers

Armin

Ceperito Profilseite von Ceperito, 24.05.2011, 18:25:43

Ihr scheint nicht die einzigen zu sein:

http://www.talkbass.com/forum/f17/spirocore-problem-771857/

LG Jan

Neuester Beitrag LowB Profilseite von LowB, 25.05.2011, 17:47:12

 Hi gaibrush und Kollegen!

Es ist noch nicht lange her, daß ich mir einen neuen 5-Saiter geleistet habe. Drei sehr ähnliche Instrumente standen zur Auswahl, zwei mit Spirocore, einer mit Noname-Billigsaiten. Das ist jetzt meiner. Mit Evah Pirazzis und der klingt super!

Die beiden anderen Bässe hatten Defizite auf der E-Saite, einer klang darauf überhaupt (!) nicht, der andere hatte einen deutlichen Abfall auf der E-Saite, pizzicato gespielt, arco war's nicht viel besser. Nun war mein Baß auch der schönste, wären die anderen klanglich so ausgeglichen gewesen, hätte ich mich trotzdem für ihn entschieden. Aber vielleicht sind auch das sehr gute Bässe - mit Saiten, die eigentlich als Referenz für Jazz-Saiten gelten, aber mit denen Thomastik momentan vielleicht inakzeptable Fertigungsprobleme hat.

Dies nur als Erfahrung am Rande, weil ich einen direkten Vergleich hatte, ansonsten habe ich als arco-Spieler die Spiros noch nie benutzt.

Viele Grüße

Thomas 

pizz/arco - Saiten Kompromisslösung?! <Zurück zur Liste> Sauberkeitserziehung mit dem Stimmgerät?

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 22.07.2019, 01:38:17.