GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Eigenresonanz des Korpus eines Kontrabasses <

edb1 verus platinum

> Detmar Kurig

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Pickup & Mikrofon - Verstärker&Bassboxen

slappy Profilseite von slappy, 10.03.2011, 12:10:27
edb1 verus platinum

 Salve, bin mit dem Sound nicht zufrieden und überlege mir zu meiner kombo gk 700rb shadow 951 einen platinum oder edb1 preamp. slappe auch viel. habt ihr da erfahrung oder eine empfehlung. welcher hat denn welche vorteile? hab darmsaiten drauf. überlege mir auch eine aktivbox.

 

FrederikM Profilseite von FrederikM, 10.03.2011, 13:18:13

 Moin Slappy,

ich habe bis vor kurzer Zeit stets den Platinum benutzt und war prinzipiell immer zufrieden mit den Einstellmöglichkeiten. Ich habe dann jedoch nach Möglichkeiten gesucht, meinen Balsereit mit einem Mikrophon zu kombinieren. Dabei fiel mir der EDB1 auf. Also zack bestellt und ausprobiert.

Über die technischen Unterschiede will ich kein Wort verlieren, das kannst Du alles beim großen T nachlesen. Nur so viel zu meiner Situation: ich bin vom Grundklang und EQ des EDB1 sehr begeistert. Ich kann gleichzeitig meinen Balsereit und das Mikro anschließen und die Laustärke regeln, wobei bei jedem Eingang die Impedanz eingestellt werden kann(!). KLeines Manko: der EQ wirkt sich auf beide Kanäle aus, womit ich jedoch ganz gut zurecht komme. Andere mag es vielleicht stören. Fazit: ich bevorzuge den EDB1. Probier doch beide aus und schau dann, welcher besser zu Dir passt.

LG.,

Frederik

jlohse Profilseite von jlohse, 10.03.2011, 13:27:22

 Der Hauptunterschied ist wohl die Anzahl der Kanäle. Der Fishman lässt sich zudem mit Phantomstrom aus dem Mischpult betreiben (falls die Batterie mal alle ist), der EDB hingegen liefert Phantomstrom an den Mikrokanal. Klanglich gefällt mir der EDB besser, allerdings ist die Eingangsempfindlichkeit recht hoch, so dass man bei manchen Pickups den Gain-regler nur wenig aufdrehen darf (was ungewohnt, aber letztendlich nicht hinderlich ist). Eine Vergleichstabelle nach dem Klick.

Neuester Beitrag slappy Profilseite von slappy, 10.03.2011, 13:51:42

 das hilft mir schon mal sehr weiter. mir gings vor allem um den klang. hab mal gehört der edb wär etwas härter und der platinum wärmer. das hört sich bei euch jetzt nicht so an. die hohen impedanzen sind doch nur von vorteil, oder.

danke schon mal.

Eigenresonanz des Korpus eines Kontrabasses <Zurück zur Liste> Detmar Kurig

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 23.07.2019, 18:58:58.